Karriere bei Brose

SAP Jobs bei DV-Treff

Stellenangebote aufgeben bei Stellenanzeigen-Treff

Berufsbild Geoinformatiker/in (Hochschule)

Kurzbeschreibung

Als Geoinformatiker/in gewinnen, verarbeiten und analysieren Sie Geodaten und machen diese für Nutzer zugänglich. Z.B. erstellen Sie Karten, Orientierungs- oder Navigationssysteme.

Ausbildung

Folgende Ausbildungen können zur Tätigkeit qualifizieren: Informatik (Bachelor/Master), Vermessungstechnik, Geoinformatik (Bachelor/Master)

Tätigkeitsbeschreibung

Geoinformatiker/in entwickeln Systeme zur Verwaltung, Nutzung und Präsentation von geologischen Daten. Sie verarbeiten die Fülle dieser Daten mit modernen Informationstechnologien und machen diese Daten verfügbar durch z.B. Integration in Geoinformationssysteme.

Häufig sind sie auch an der Lösung umweltbezogener Probleme beteiligt, auch eine Tätigkeit in Wissenschaft und Forschung ist möglich.

Zugang

Für die Ausübung einer Tätigkeit als Geoinformatiker/in wird in der Regel ein abgeschlossenes Studium der Geoinformatik oder Informatik erwartet. Für Führungspositionen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung kann ein Master-Studium oder eine Promotion Voraussetzung sein.

Anteil Arbeitnehmer nach Ausbildung
Abb. 1: Anteil Arbeitnehmer nach Ausbildung

Altersverteilung
Abb. 2: Altersverteilung