Karriere bei Brose

SAP Jobs bei DV-Treff

Stellenangebote aufgeben bei Stellenanzeigen-Treff

Berufsbild Industrietechnologe/-technologin - Datentechnik

Kurzbeschreibung

Als Industrietechnologe/-technologin - Datentechnik konzipieren und realisieren auf verschiedensten Plattformen Software- und Automatisierungssysteme.

Ausbildung

Die Ausbildung ist eine Erstausbildung (Abiturientenausbildugn), wird mit den Schwerpunkten Automation und Kommunikationstechnik angeboten. Die Ausbildung dauert 2 Jahre, wird in Wirtschaftbetrieben und an Berufsfachschulen durchgeführt und führt zu einem Abschluss als staatlich geprüfte/r Industrietechnologe/-technologin.

Tätigkeitsbeschreibung

Industrietechnologe/-technologin - Datentechnik analysieren Automatisierungsaufgaben und entwickeln Hard- und Software für die Automation. Sie entwickeln vornehmlich Software für vollautomatische Produktionsprozesse.

Im Bereich Kommunikationstechnik wirken Sie beispielsweise an der Einrichtung schneller Mobilfunksysteme oder optimierter Verfahren zur Datenübertragung.

Zugang

In der Regel benötigen Sie für den Zugang zu dieser Beschäftigung eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industrietechnologe/-technologin - Datentechnik.

Anteil Arbeitnehmer nach Ausbildung
Abb. 1: Anteil Arbeitnehmer nach Ausbildung

Altersverteilung
Abb. 2: Altersverteilung