Karriere bei Brose

Stellenangebote aufgeben bei Stellenanzeigen-Treff

Jobbörsen-Treff - der Treffpunkt für Recruiter

Berufsbild Ingenieurinformatiker/in (Hochschule)

Kurzbeschreibung

Als Ingenieurinformatiker/in entwickeln Sie Systeme für unterschiedliche technische Aufgaben. Sie sind verantwortlich für Aufbau und Betrieb von Rechnernetzen und programmieren Anwendungen oder Informationssysteme.

Ausbildung

Folgende Ausbildungen können zur Tätigkeit qualifizieren: Informatik (Bachelor/Master), Ingenieurinformatik, Computational Engineering (Bachelor/Master)

Tätigkeitsbeschreibung

Ingenieurinformatiker/innen entwickeln Automatisierungs- und Kommunikationssysteme für komplexe technische Aufgabenstellungen. Sie steuern und optimieren rechnergestützte industrielle Prozesse. Sie sind verantwortlich für Aufbaue, Betreuung und Verwaltung von Netzwerken, organisieren den Kommunikationsfluss oder konzipieren Datenbanken.

Im Softwarebereich analysieren, steuern, überwachen und entwickeln Sie z.B. Betriebssysteme. Sie beraten bei der Anschaffung und Anpassung von Hard- und Software, installieren diese und führen Anwenderschulungen durch.

Zugang

Für die Ausübung einer Tätigkeit als Ingenieurinformatiker/in wird in der Regel ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurinformatik oder Informatik erwartet. Für Führungspositionen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung kann ein Master-Studium oder eine Promotion Voraussetzung sein.