(Verwaltungs-)Informatiker (m/w/d) (Diplom/FH, Bachelor) als Sachbearbeiter (m/w/d) Infrastruktur - Stade

Anzeige vom 24.05.2019, Landkreis Stade, Stade, Bereich(e): IT Support, IT Qualitätssicherung, Tests, IT Administration (» Druckversion)

Suchagent anlegen

Der Landkreis Stade (rd. 200.000 Einwohner/innen) liegt im Norden Niedersachsens in direkter Nachbarschaft zur Hansestadt Hamburg und ist Teil der Metropolregion Hamburg; die Kreisverwaltung hat ihren Sitz in der Hansestadt Stade. Ein wohnortnahes breites Angebot an allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie vielfältige Angebote in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeitgestaltung sind vorhanden.

Beim Landkreis Stade ist im EDV-Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

(Verwaltungs-)Informatiker (m/w/d) (Diplom/FH, Bachelor) als Sachbearbeiter (m/w/d) Infrastruktur

zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich:

Sicherstellen des IT-Betriebes im Hinblick auf

  • Infrastruktur: 
    • Planung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur 
    • Bedarfsbewertung und Planung der notwendigen Beschaffungen sowie Installation, Konfiguration und Betrieb der Serverinfrastruktur einschließlich Troubleshooting
    • Pflege und Wartung der Serverhardware
    • Erstellen von Wartungsplänen für Server-Back-ups u.Ä.
  • Firewalls, WAN- und LAN-Netze: 
    • Analyse, Design und Weiterentwicklung der Netzwerkinfrastruktur
    • Bedarfsbewertung, Planung und Durchführung der Beschaffungen
    • Konfiguration und Betrieb der Landkreis-Firewalls und der Kreisdatennetz-Firewalls sowie der WAN-Router, Webproxys, Reverseproxys, NAT und des E-Mail-Sicherheitsgateways
    • Anbindung von Außenstandorten, Einsatzfahrzeugen, Polizei, Feuerwehr, Landesnetzen
    • Erarbeitung von Notfallplänen
    • Installation von Updates und Upgrades
    • Sicherstellung der Hochverfügbarkeit, Fehleranalyse und -bereinigung sowie Troubleshooting
    • Bandbreitenmanagement

 

  • Telekommunikationsanlage und mobile Endgeräte:
    • Auswahl und Beschaffung der Komponenten einschließlich Abwicklung des Beschaffungsvorgangs
    • Konfiguration, Überwachung und Wartung der TK-Anlagen
    • Inbetriebnahme und Konfiguration von Telefonen, Headsets, Fax, Mailboxen, Tablets und Smartphones
    • Patchen und Herstellen von Leitungsverbindungen, Einspielen von Updates sowie Troubleshooting
    • Erarbeitung von Notfallplänen
  • Software/Hardware:
    • Auswahl und Beschaffung von Software und Hardware einschließlich Abwicklung des Beschaffungsvorgangs
    • Bereitstellung und Konfiguration von Hardware 
    • Systemadministration und Systembetreuung einschließlich Fehleranalyse und -behebung

sowie Teilnahme am Helpdesk-Dienst (First-, Second- und Third-Level-Support).

Ihr Profil:

Sie entsprechen unserem Anforderungsprofil, wenn Sie über ein abgeschlossenes Studium (Diplom/FH, Bachelor) der Fachrichtung Informatik oder der Fachrichtung Verwaltungsinformatik verfügen. Der Führerschein der Klasse B sowie Deutschkenntnisse auf dem Level C1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) werden vorausgesetzt. Entscheidungsfreude, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz runden das Anforderungsprofil ab.

Wir bieten

  • zwei unbefristete Arbeitsverträge in Vollzeit; bei geeigneter Bewerberlage ist eine Besetzung in Teilzeit denkbar
  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA) einschließlich der weiteren im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, z.B. zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team
  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • flexible Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten

Außerdem bietet der Landkreis Stade seinen Mitarbeitern (m/w/d) die Möglichkeit, das HVV-ProfiTicket zu nutzen.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Personen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.

Kontakt

Für Auskünfte steht der Leiter des EDV-Amtes, Herr von der Geest, Tel. 04141 12-1610, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.05.2019 an die nebenstehende Adresse oder an bewerbung@landkreis-stade.de.

bubbel

Landkreis Stade · Der Landrat · 21677 Stade
www.landkreis-stade.de

bubbel