×
×

Informatiker/in (w/m/d)

Bundesinstitut für Risikobewertung

Berlin

Teilzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 10 Tagen

Headerbild Bundesinstitut für Risikobewertung - Informatiker/in (w/m/d) - 7461498

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist das nationale Institut, das auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Chemikaliensicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland erstellt. In diesen Bereichen berät es die Bundesregierung sowie andere Institutionen und Interessengruppen. Das BfR betreibt eigene Forschung zu Themen, die in engem Zusammenhang mit seinen Bewertungsaufgaben stehen. Es ist eine rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

In der Abteilung Exposition des BfR ist in der Fachgruppe „Informations- und Kommunikations­technologien“ ab sofort unbefristet folgende Stelle zu besetzen:

Informatiker/in (w/m/d)

Kennziffer: 2696/2020 | Entgeltgruppe 11 TVöD

Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Eine IT-Gewinnungszulage kann bei Vorliegen der Voraussetzungen gewährt werden.

Aufgaben:

  • Auswahl, Einführung, Administration, Installation, Betriebsüberwachung, Ausbau, Betrieb, Optimierung und Konfiguration in folgenden Themengebieten:
    • Virtualisierung von Servern und Desktops mit VMware vSphere
    • Storage-Systeme
    • SAN-Systeme
    • Backupsysteme
    • Archivierungssysteme
    • VMware-Netzwerke
  • Fehler- und Störungsanalyse und Behebung im laufenden Betrieb
  • Erstellung von Statistiken und Dokumentationen
  • Betreuung der Auszubildenden zum Fachinformatiker/in Systemintegration
  • Erstellung von Skripten hoher Funktionsvielfalt
  • Durchführung von Beschaffungsvorgängen für Software, Hardware und Dienstleistungen in den zuständigen Tätigkeitsbereichen

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul-bzw. Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder nachgewiesene langjährige gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in der Administration von VMware vSphere ab Version 6.5
  • Kenntnisse in angrenzenden Bereichen wie Netzwerk, Sicherheitslösungen (Firewall, IDS) und Performance Monitoring
  • Gute Kenntnisse im Bereich VMware vSAN
  • Grundlegende Windows und Linux Kenntnisse
  • Grundlegende Microsoft Server (Active Directory, Printserver, Terminalserver, WSUS) Kenntnisse
  • Erfahrung in der Umsetzung und Administration von Microsoft-Netzwerken (Active Directory, Gruppenrichtlinien) wünschenswert
  • Aktuelle VMware Zertifizierungen (VCP-DTM, VCP-DCV) von Vorteil
  • Kenntnisse zu Server-Hardware insbesondere der HPE Synergy/ML/DL/SL Linie wünschenswert
  • Kenntnisse zu Switch-Hardware insbesondere der HPE ProCurve, Comware und ArubaOS Serie
  • Konzeptionelle und planerische Fähigkeiten
  • Im Kontext einer Rechenzentrumstätigkeit muss körperliche Arbeit beim Ein- und Ausbau von IT-Hardware verrichtet werden
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
  • Eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen werden vorausgesetzt
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) des Bundes wird voraussetzt

Unser Angebot:

  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche)
  • Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • VBL-Betriebsrente
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • AWO-Familienservice

Der Dienstort ist Berlin.

Bewerbungsverfahren:

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 06. Dezember 2020 über unser Online-System:

online bewerben

Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an: bewerbung@bfr.bund.de
– Bitte senden Sie keine Bewerbungen an diese E-Mail Adresse –

Sofern Sie sich nicht online bewerben können, verweisen wir auf den Weg der postalischen Bewerbung unter Angabe der jeweiligen Kennziffer

Bundesinstitut für Risikobewertung
Personalreferat - 11.17 -
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin

Fragen zum Aufgabengebiet richten Sie bitte an:
Herr Orywahl-Wild Tel.: 030 18412-23500

Das BfR begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Als innovative wissenschaftliche Einrichtung bietet das BfR familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Dafür wurde das BfR mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie®“ ausgezeichnet. Das BfR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Einsatzort(e)

Bundesinstitut für Risikobewertung

Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin

Weitere Stellenangebote

Job Logo - SWARCO AG

vom 26.11.2020

Schnittstellenentwickler / Systemintegrator im Bereich Verkehrsrechner und E-Mobility (m/w/d)

SWARCO AG

Gaggenau

Swarco | The Better Way. Every Day. Der Verkehr ist unsere Welt. Die Produkte und Systeme von SWARCO machen ihn sicherer, flüssiger und komfortabler. 3.800 Mobilitätsexperten / ‑innen arbeiten weltweit an den Verkehrslösungen für morgen und übermorgen.

vom 26.11.2020

Job Logo - BPW Aftermarket Group Deutschland GmbH

vom 26.11.2020

Inhouse ERP-Manager (Retail) im Cloud-Umfeld (m/w/d)

BPW Aftermarket Group Deutschland GmbH

Wuppertal

Die BPW Aftermarket Group als Nfz-Teilehandelsnetzwerk der BPW Gruppe stellt europaweit die zuverlässige und schnelle Versorgung mit Ersatzteilen für Truck und Trailer sicher. Mehr als 170 Niederlassungen, die in 25 Ländern aktiv sind, gewährleisten einen flächendeckenden Service. Das Produktportfolio umfasst sowohl Original-Ersatz...

vom 26.11.2020

Job Logo - baramundi software AG

vom 26.11.2020

Junior Software Engineer C#/.NET und C++ (m/w/d)

baramundi software AG

Augsburg

Der Software-Markt ist ständig in Bewegung – genau wie unser Entwickler-Team. Zur Verstärkung des Fachbereichs Research & Development suchen wir flexible Denker und agile Macher. Schließlich kommt der Erfolg der baramundi Software-Lösungen nicht von irgendwo – sondern zu 100 Prozent aus Deutschland. Dafür gestalte...

vom 26.11.2020

Job Logo - GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH

vom 26.11.2020

Softwareentwickler / KIS-Administrator (w/m/d)

GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH

Rüsselsheim am Main

Unser GPR Klinikum (577 Betten) versorgt jährlich rund 27.000 stationäre und 81.000 ambulante Patienten. Unser Arbeitgeber gilt als besonders frauen- und familienfreundlicher Betrieb und nimmt als Akademisches Lehr­krankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an der praktischen Ausbildung von Ärzten teil. Mit unseren ...

vom 26.11.2020

Job Logo - Quarton International AG

vom 26.11.2020

Java Backend-Entwickler (m/w/d)

Quarton International AG

Leipzig

Wir, Quarton, sind eine auf Unternehmensfusionen und Übernahmen spezialisierte Investmentbank mit Verwaltungssitz im florierenden Leipzig. Unser Beratungshaus gibt es schon seit 2001 – von Gründern, welche selbst Unternehmen aufgebaut und erfolgreich verkauft haben, etabliert. 2015 haben wir bereits einen Partner für unser in...

vom 26.11.2020

Job Logo - Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

vom 25.11.2020

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Informationstechnologie

Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

Hofheim am Taunus

Die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH als moderner Mobilitätsdienstleister organisiert die Mobilität der Menschen in einem Gebiet mit mehr als 5 Millionen Einwohnern. Der RMV entwickelt seine Mobilitätsdienstleistungen weiter und vernetzt diese mit den Angeboten seiner Kooperationspartner. Dabei sieht sich der RMV als ein starker und wi...

vom 25.11.2020