×
×

Informatikerin bzw. Informatiker (m/w/d) als Cyberagent für die Informationsbeschaffung im Internet

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz

Hamburg

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 13 Tagen

Headerbild Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz - Informatikerin bzw. Informatiker (m/w/d) als Cyberagent für die Informationsbeschaffung im Internet - 7442221

Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz

Informatikerin bzw. Informatiker (m/w/d) als „Cyberagent“ für die Informationsbeschaffung im Internet

Wir, das Landesamt für Verfassungsschutz (LfV), dienen als Frühwarnsystem vor den Gefahren für die freiheitliche demokratische Grundordnung. Unsere Aufgabe ist es, verfassungsfeindliche und
sicherheitsgefährdende Bestrebungen zu beobachten und über Entwicklungen und drohende Gefahren zu informieren. Hierzu sammeln und analysieren wir Informationen über extremistische, terroristische
und andere Sicherheitsgefahren.

Ihre Aufgaben

Für unsere Informationsbeschaffung suchen wir Sie als „Cyberagent“, um Rechtsextremisten im Internet aufzuspüren!

  • im Verborgenen in Internet-Foren, Blogs, Communities, sozialen Netzwerken etc. recherchieren
  • die gesammelten Informationen weiterverarbeiten und mit anderen Sicherheitsbehörden teilen
  • mit Ihrem IT-Know-how Ihr Team bei der Implementierung, Nutzung und Anpassung von digitalen Analyse- und Recherchetools sowie geeigneter Hardware unterstützen
  • kreative Lösungen erarbeiten und die Tools weiterentwickeln
  • Ihr Wissen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen teilen und diese technisch beraten

Sie sind neugierig, interessiert an abwechslungsreicher Ermittlungsarbeit und decken gerne Unbekanntes auf? Außerdem sind Sie flexibel und teilen sich Ihre Arbeitszeiten gerne eigenverantwortlich ein? Dann sind Sie genau richtig bei uns!

Ihr Profil

Erforderlich

  • Tarifbeschäftigte:
    • Hochschulabschluss (Bachelor oder vergleichbar) in Informatik bzw. technischer Informatik, digitale Forensik, Informationssicherheit, Cybersecurity oder vergleichbares Studium mit IT-bezogener Ausrichtung,
    • dem Hochschulabschluss vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen oder
    • abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (z.B. Fachinformatiker) und mindestens dreijährige Berufserfahrung in Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle
  • bei Beamtinnen und Beamten zusätzlich:
    • Befähigung für die Laufbahn der Allgemeinen Dienste der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt,
    • Befähigung für die Laufbahn der Polizei mit Zugang zum Laufbahnabschnitt II oder
    • Laufbahnbefähigung für den gehobenen Dienst im Verfassungsschutz oder im Bundesnachrichtendienst

Vor der Einstellung ist eine Sicherheitsüberprüfung (Ü3) durchzuführen, in die ggf. auch die Partnerin oder der Partner einbezogen wird.

Vorteilhaft

  • vertiefte Kenntnisse zu Aufbau und Funktionsweise des Internets
  • Kenntnisse in der Administration und in der Funktionsweise von modernen Betriebssystemen (Windows, Mac OS, mobile Endgeräte, ggf. Linux)
  • Grundkenntnisse im Bereich Netzwerksicherheit, ggf. auch IT-Forensik
  • Grundkenntnisse in der Programmierung
  • Organisations- und Koordinierungsfähigkeit, Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • gute Auffassungsgabe, hohes Selektionsvermögen und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert darstellen zu können

Unser Angebot

Vollzeit/Teilzeit (unbefristet)

EGr. 11 TV-L / BesGr. A11 HmbBesG

 
  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A11 (Regierungsamtfrau bzw. -mann)
  • kreatives Arbeiten in einem motivierten Team und dynamischen Arbeitsumfeld
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • intensive Einarbeitung und mehrwöchige Fortbildungsangebote an der Akademie für Verfassungsschutz in Nordrhein-Westfalen
  • monatliche Sicherheitszulage in Höhe von 191,73 €

Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung mit der Nummer 197256 können Sie sich bis zum 12.11.2019 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Frau Corinna Lehmann (Tel. 040/428 39-7882 oder per E-Mail an corinna.lehmann@verfassungsschutz.hamburg.de).

Wir möchten Sie darüber informieren, dass

  • bei Beamten/-innen aus bewertungsrechtlichen Gründen eine Beförderung zur Regierungsamtfrau bzw. zum Regierungsamtmann erst nach Vorhandensein einer vierjährigen verfassungsschutzrelevanten Erfahrung möglich ist sowie
  • unsere Beschäftigten aufgrund der sicherheitsempfindlichen Tätigkeit bestimmten Reisebeschränkungen unterliegen.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte ausschließlich per Post an:

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Inneres und Sport
Johanniswall 4, III. Stock
20095 Hamburg

Wir fordern Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Weiterführende Links und Informationen

Einsatzort(e)

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz

20095 Hamburg

Weitere Stellenangebote

Job Logo - medius KLINIKEN gGmbH

vom 12.11.2019

Chief Information Officer (CIO) (M/W/D)

medius KLINIKEN gGmbH

Nürtingen bei Stuttgart

WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS CHIEF INFORMATION OFFICER (CIO) (M/W/D) als Stabstelle der Geschäfts­führung der medius KLINIKEN gGmbH in Vollzeit mit Arbeitsort an der medius KLINIK NÜRTINGEN In der Abteilung sind der­zeit 20 Mitarbeiter in den Bereichen der klinischen Anwendungs­betreuung, System- un...

vom 12.11.2019

Job Logo - Landeshauptstadt München

vom 12.11.2019

Prüferin / Prüfer mit Datenanalyse (w/m/d)

Landeshauptstadt München

München

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als Prüferin und Prüfer mit Datenanalyse (w/m/d) A 14 / E 14 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit Verfahrensnummer: 11035 Ihr Einsatzbereich: Revisionsamt, Prüfgebiet 1, Hanauer Straße 1 Das Revisionsamt ist das Rechnungsprüfungsamt der Landeshauptstadt München. Es trägt dazu bei, ins­besondere ...

vom 12.11.2019

Job Logo - HUK-COBURG Versicherungsgruppe

vom 12.11.2019

Senior IT Generalist Infrastruktur und Betrieb (w/m/d)

HUK-COBURG Versicherungsgruppe

Coburg

Berufserfahrene und Einsteiger finden bei uns neben einem tollen Team aus mehr als 10.000 netten Kollegen und über 770 verschiedenen Stellenprofilen viele attraktive Herausforderungen, die sich einer modernen Versicherung stellen: Verursacht das Auto der Zukunft weniger Unfälle? Wie sieht die Altersvorsorge aus, wenn alle 100 Jahre alt werden? W...

vom 12.11.2019

Job Logo - Giesecke+Devrient GmbH

vom 11.11.2019

Information Security Specialist (m/w/d)

Giesecke+Devrient GmbH

München

G+D macht das Leben von Milliarden von Menschen sicherer. Wir entwickeln innovative Produkte und Lösungen für die Absicherung von Bezahlvorgängen, Identitäten, Konnek­tivität und Daten. Mit mehr als 160 Jahren Erfahrung und täglich neuer Leidenschaft. Als internationaler Technologiekonzern und traditionelles Familienunternehmen mit über 11.000 B...

vom 11.11.2019

Job Logo - DEVK Versicherungen

vom 11.11.2019

CMDB Spezialist (d/m/w)

DEVK Versicherungen

Köln

CMDB Spezialist (d/m/w) Seit mehr als 130 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. In unseren 19 Regionaldirektionen sowie in unserer Zentrale in Köln arbeiten im Innendienst insgesamt rund 3.300 Mens...

vom 11.11.2019

Job Logo - AWO Psychiatriezentrum  Königslutter

vom 11.11.2019

Referent (m/w/d) für die Informations- und Kommunikationstechnologie

AWO Psychiatriezentrum Königslutter

Königslutter

Das AWO Psychiatriezentrum ist das größte psychiatrische Fach­kranken­haus in Niedersachsen. Hier arbeiten Charakter­köpfe die Mut machen, Wissen teilen und anpacken. Persönlichkeiten, die sich einbringen und mitgestalten. In einer Arbeits­welt die genau das zulässt: Voller Herz, Kopf und Charakter. Denn wir sind so l...

vom 11.11.2019