×
×

IT- Experten (m/w/d) für die Abteilung Sicherheitsberatung

Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Nürnberg

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 1 Tag

Headerbild Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik - IT- Experten (m/w/d) für die Abteilung Sicherheitsberatung - 7440960

Geschäftszeichen: LSI 43-P 1406-2-26; LSI-Abt.2-3.QE (Bitte immer angeben!)

Für das Landesamt für Sicherheit in der Informations­technik mit Dienstsitz Nürnberg suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt

IT- Experten (m/w/d)
für unsere Abteilung Sicherheitsberatung

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

Zunehmender Einsatz von IT und ihre Vernetzung bergen für die Staats­verwaltung, die Kommunen und öffentliche Versorgungs­unter­nehmen steigende IT-Sicherheits­risiken. Wir wollen diese Ziel­gruppen unter­stützen, damit sie diesem Risiko angemessen begegnen, ihre präventiven Maßnahmen verstärken, aber auch Angriffe zeitnah erkennen und strukturiert reagieren können. Einige sich daraus ergebenden Aufgaben sind:

  • Technische Analyse von unter­schiedlichen Hardware oder Software-Komponenten oder IT-Diensten (z.B. mobilen Endgeräten, Netzwerk­infra­struktur, Ver­schlüsselungs­techniken, Cloud-Diensten) und Erstellung von sicherheits­technischen Stellung­nahmen
  • Coaching in Bezug auf organisatorisch hilfreiche Maßnahmen
  • Begleitung bei der Einführung von IT-Sicherheits­technologien
  • Umsetzung von zielgruppen­spezifischen Sensibilisierungs­maßnahmen
  • Begleitung im Aufbau und der Weiter­entwicklung beim Einsatz von Informations­sicherheits­management-Systemen
  • Ausweitung des im bayerischen Behördennetz verfügbaren Warn- und Informations­dienstes auf alle genannten Ziel­gruppen, Erstellen von Warnmeldungen und begleitende Beratung zu den verteilten Warnungen und Informationen
  • Pflege von Kooperationen zur Stärkung der IT-Sicherheit und ihrer Verbreitung
  • Fortschreibung und Entwicklung von Richt­linien und Empfehlungen, die auch neuen Technologien gerecht werden und praktikable Nutzungs­möglichkeiten aufzeigen, um ein gleichbleibend hohes Sicherheits­niveau zu erhalten oder zu erreichen

Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist:

  • Entweder ein spätestens im Lauf dieses Jahres erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom [FH.] / Bachelor) in einer der Fachrichtungen Informatik, IT-Sicherheit, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektro­technik oder
  • in einem anderen ingenieur­wissen­schaftlichen / technischen Studiengang mit Schwerpunkt IT oder
  • in einem anderen ingenieur­wissen­schaftlichen / technischen Studiengang mit Fachkenntnissen im IT-Bereich, die durch langjährige Berufs­erfahrung erworben wurden, oder
  • die Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikations­ebene, Fachlaufbahn Naturwissen­schaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt Natur­wissen­schaften, Mathematik, Informatik

Folgende Kenntnisse oder Kompetenzen bringen Sie mit oder sind von Vorteil:

  • Kenntnisse von Netzwerktechnologien
  • Grundlegende Betriebs­system­kenntnisse (z.B. für: Windows, iOS, Linux)
  • Kenntnisse aktueller Sicherheits­technologien und Angriffsvektoren im Bereich IT
  • Organisations- und Kommunikations­fähigkeit sowie Verantwortungs­bereitschaft
  • Deutsch in Wort und Schrift (mindestens Niveaustufe C1 nach GER / CEFR)
  • Kenntnisse der Verwaltungs­struktur des Freistaates Bayern, der kommunalen Verwaltung oder von Versorgungs­unternehmen sind hilfreich

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches und innovatives Aufgaben­gebiet
  • Vielfältige Weiter­bildung ausgerichtet an den wachsenden Aufgabenstellungen
  • Einen technisch hochwertig ausgestatteten Arbeits­platz in einem modernen Arbeitsumfeld
  • Gute Lage in der Nürnberger Innenstadt mit Nähe zum Nürnberger Hauptbahnhof
  • Übernahme in ein Beamten­verhältnis bei Vorliegen der persönlichen und laufbahn­rechtlichen Voraus­setzungen (ggf. im Wege der Versetzung) zunächst bis Besoldungs­gruppe A 12
  • Eine Verbeamtung bereits nach 6 Monaten bei Vorliegen der persönlichen und laufbahn­rechtlichen Voraus­setzungen
  • Alternativ die Übernahme in ein Beschäftigungs­verhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) zunächst bis zur Entgeltgruppe 11
  • Gewährung eines IT-Fachkräfte­gewinnungs­zuschlages bei Vorliegen der persönlichen Voraus­setzungen (Art. 60a BayBesG) in Höhe von 400 € brutto monatlich, zunächst begrenzt für einen Zeitraum von fünf Jahren
  • Gute berufliche Aufstiegs­möglichkeiten
  • Kollegiale Zusammenarbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie 30 Tage Erholungsurlaub
  • Flexible Arbeitszeit mit der Möglichkeit zu Wohnraumarbeit
  • Grundsätzlich teilzeitfähige Stellen

Kontakt

Hinweise für Ihre Bewerbung:

Die Tätigkeit ist in einem sicherheitsempfindlichen Bereich angesiedelt. Daher ist Voraussetzung für die Einstellung, dass Sie Ihre Bereitschaft zu einer einfachen Sicherheits­überprüfung (Ü1) nach dem Bayerischen Sicherheits­über­prüfungsgesetz erklären.

Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Bewerbungen von Menschen mit Migrations­hintergrund sind erwünscht.

Haben Sie Interesse?

Haben Sie Freude an der Mitgestaltung unseres jungen Landesamtes, erschließen Sie gerne neue Aufgabenfelder, wollen Ihre Erfahrungen zur Steigerung der IT-Sicherheit im Freistaat Bayern einbringen oder gleich nach dem Studium bei uns durchstarten?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 20.10.2019 möglichst per E-Mail in einer einzigen, zusammenhängenden PDF-Datei an folgende Adresse senden: personal@lsi.bayern.de.

Für Bewerbungen per Post verwenden Sie bitte nur Kopien, weil eine Rücksendung aus verwaltungs­ökonomischen Gründen nicht erfolgen kann, und senden sie an folgende Anschrift:

Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
– Referat 43 –
Keßlerstraße 1
90489 Nürnberg

Für dienstrechtliche Auskünfte und Fragen in Bezug auf das Bewerbungsverfahren stehen Ihnen Frau Steyer, Tel. 0911 21549-412, und Herr Heidl, Tel. 0911 21549-413, zur Verfügung.

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen Herr Schmidt, Tel. 0911 21549-211, oder Frau Dr. Dobler, Tel. 0911 21549-200.

Standort(e)

Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

90489 Nürnberg

Weitere Stellenangebote

Job Logo - ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe

vom 18.10.2019

Mitarbeiter IT - Innovations- und Architekturmanagement (m/w/d)

ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe

Hannover

Die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft ist seit ihrer Gründung 1892 eines der führenden deutschen Nahverkehrsunternehmen. Rund 500.000 Fahrgäste nutzen täglich die Stadtbahnen und Busse in Hannover. Entsprechend wichtig ist uns die Zufriedenheit unserer Kunden. Für unseren Unternehmensbereich Informationstechni...

vom 18.10.2019

Job Logo - Mediaface GmbH

vom 18.10.2019

JUNIOR PROJEKTMANAGER (M/W/D) – SOFTWARE

Mediaface GmbH

Reinbek bei Hamburg

Willkommen bei der Mediaform Unternehmensgruppe! Als europaweiter Marktführer im Bereich Datenerfassung und Kennzeichnungen, entwickeln wir seit über 20 Jahren Software Lösungen für das Gesundheitswesen und die Industrie. Bei der Mediaface GmbH dreht sich für uns alles um Softwarelösungen für das Gesundheitswesen. Weil gleichbleiben...

vom 18.10.2019

Job Logo - Hausverwaltung Optima GmbH

vom 18.10.2019

IT-Supporter (m/w/d)

Hausverwaltung Optima GmbH

Berlin

Wir sind ein bundesweit agierender Immobiliendienstleister mit dem stetigen Anspruch, zu den Marktführern zu gehören. Neben einem hervorragenden Betriebsklima bieten wir Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem dy­na­mischen Umfeld, ein gutes Einkommen und einen attraktiven, modernen und zukunftssicheren Arbeitsplatz. Unser Betrieb i...

vom 18.10.2019

Job Logo - FACKELMANN GmbH + Co. KG

vom 17.10.2019

EDI-Inhouse-Berater (m/w/d)

FACKELMANN GmbH + Co. KG

Hersbruck

Fackelmann Brands ist mit den Marken Fackelmann, Dr. Oetker Küchen­helfer, Zenker, FMprofessional, NIROSTA und vielen weiteren der Weltmarktführer für Küchen­helfer und Backformen. An unserem Stamm­sitz in Hersbruck stellen wir nicht nur Küchen­helfer, sondern auch hoch­wertige Bade­zimmer­möbel her. Als in dritter Generation familien­geführtes...

vom 17.10.2019

Job Logo - A. Menarini Research & Business Service GmbH

vom 17.10.2019

(Wirtschafts-)Informatiker / Anwendungsspezialist Finance & Controlling (m/w/d)

A. Menarini Research & Business Service GmbH

Berlin

vom 17.10.2019

Job Logo - CPA SoftwareConsult GmbH

vom 17.10.2019

Informatiker /EDI-Spezialist (m/w/d)

CPA SoftwareConsult GmbH

Langenfeld

Wir sind ein seit vier Jahrzehnten bestehendes, international etabliertes Softwarehaus mit Sitz in Langenfeld. Kompetenz und persönliche, langfristige Partnerschaften mit unseren Kunden sind das Fundament unseres Erfolgs.Für unsere Kunden aus Industrie und Handel konzipieren, entwickeln und betreiben wir eine eigene Anwendung mit de...

vom 17.10.2019