IT-Koordinatorinnen/IT-Koordinatoren (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationssysteme (IKS) - Berlin

Anzeige vom 12.02.2019, Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin, Bereich(e): IT-Leitung / Projektleitung (» Druckversion)

Bewerben über IT-Treff

Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsorgungsdienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität in Berlin. Wir orientieren uns an Wirtschaftlichkeit sowie an hohen sozialen und ökologischen Standards und treiben Innovationen in all unseren Geschäftsfeldern kontinuierlich voran. Wie wollen Sie Berlin mitgestalten?

Drei Argumente für die BSR:

  • Jobzufriedenheit: Bester Arbeitgeber Berlins
  • Beruf & Familie: flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmöglichkeiten, Hilfestellungen bei der Kinderbetreuung
  • Gesundheit: Unterstützung von Sport und gesunden Arbeitsbedingungen, Gesundheitsseminare

Für die Geschäftseinheit Reinigung suchen wir zwei

IT-Koordinatorinnen/IT-Koordinatoren (w/m/d)
für die Informations- und Kommunikationssysteme (IKS)

Entgeltgruppe 11 TVöD

Das erwartet Sie bei uns:

  • Analyse, Design, Konzeption und Modellierung von Geschäftsprozessen unter der Berücksichtigung der User-Experience
  • Steuern und Realisieren des Change-, Incident- und Application-Lifecycle Managements von IT-Anwendungen
  • Überwachung geschäftskritischer IT-Applikationen
  • Verantwortlich für die Anwender/innen-Betreuung und Durchführung von Schulungen
  • Erarbeiten, Prüfen und Bewerten von fachlichen Anforderungen und Beratung zur Prozessoptimierung
  • Koordination der Schnittstelle zwischen zentraler IT und Fachabteilungen
  • Arbeiten in Projekten insbesondere zur Umsetzung der Digitalisierung im Fachbereich

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik oder -wissenschaften oder Nachweis der Anerkennung der personenbezogenen Anforderungen nach der EntgO und Richtlinien RH
  • Erfahrung in der IT-Koordination oder das Steuern von IT-Projekten mittels Anwenden der Methoden und Instrumente des IT-Projektmanagements
  • Fachkenntnisse der Mittel und Methoden für eine optimale Gestaltung der Informations-, Datenverarbeitung
  • Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen der stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen (Straßenreinigung, Abfallrecht, Umweltschutz)
  • Vertieftes Wissen über Handwarekomponenten, Betriebssysteme, Kommunikationssoftware und Enterprise Mobility
  • Beherrschen der Methoden für strukturierte Analysen komplexer Abläufe und Gestaltung neuer Systeme/Verfahren
  • Konstruktives Denken und Handeln verbunden mit Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft

So geht es weiter: Wir freuen uns auf Ihre vollstän­digen Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 04.03.2019.

Wir leben Vielfalt:
Wir fördern die berufliche Gleichstellung! Angesprochen und willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (w/m/d) und welcher Herkunft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen, sind die Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.