×
×

Mitarbeiter_in im Release, Konfiguration und Change Management in Teilzeit mit 20 Wochenstunden

Bayerische Versorgungskammer

München

Teilzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 11 Tagen

Headerbild Bayerische Versorgungskammer - Mitarbeiter_in im Release, Konfiguration und Change Management in Teilzeit mit 20 Wochenstunden - 7436333

Die Bayerische Versorgungskammer
  • ist die größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe für berufsständische und kommunale Altersversorgung in Deutschland.
  • betreut fast 2,2 Millionen Versicherte und Versorgungsempfänger und ist einer der großen institutionellen Kapitalanleger in Bayern.
  • beschäftigt als modernes Unternehmen des öffentlichen Dienstes rund 1.300 Mitarbeiter_innen.

Was Sie tun:

  • Planung und Steuerung von Soft- und Hardware-Freigabeprozessen
  • Übernahme, Prüfung und Implementierung von Releases
  • Bearbeitung von Aktivitäten in Änderungsprozessen
  • Fortschreibung der jeweiligen Releasepläne
  • Mitwirkung beim Aufbau und der Optimierung von Release-Prozessen
  • Mitwirkung bei der Pflege und Kontrolle von Komponenten der IT-Infrastruktur (CMDB)
  • Mitwirkung bei der Steuerung von Änderungen an der IT-Infrastruktur (Changes)
  • Definition und Ermittlung aussagekräftiger KPIs

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation und Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT und langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse der ITIL und dem IT Service Management
  • Erfahrungen mit den Prozessen im Release, Konfiguration und Change Management
  • Erfahrungen bei der Definition und Analyse von KPIs
  • Erfahrungen mit dem ITSM-Tool Valuemation
  • Gute Kenntnisse der MS-Office Produkte, idealerweise auch PowerPoint und Visio
  • Kenntnisse im Projekt- und Prozess Management
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Gute Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Ausgeprägtes Maß an Teamorientierung
  • Hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine Stelle in Teilzeit mit 20 Wochenstunden
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Telearbeit, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung 
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Die Bayerische Versorgungskammer fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.

Standort(e)

Bayerische Versorgungskammer

Arabellastraße 33
81925 München