×
×

Professur für das Lehrgebiet Informatik und Software Engineering

HAW Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Hamburg

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 20 Tagen

Headerbild HAW Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Professur für das Lehrgebiet Informatik und Software Engineering - 7441576

Wir bieten eine

PROFESSUR FÜR DAS LEHRGEBIET „INFORMATIK UND SOFTWARE ENGINEERING“

Bes.-Gr. W 2 / Kennziffer 140/19-1

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Besetzung ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt beabsichtigt.
Diese Ausschreibung erfolgt im Rahmen des Professorinnenprogramms III des Bundes und der Länder. Wir bitten, sich vor einer Bewerbung mit den zu erfüllenden Rahmenbedingungen vertraut zu machen.

Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.

IHRE AUFGABEN

Die Bachelor-Studiengänge "Media Systems" und „Medientechnik“ sowie der Master „Digital Reality“ bieten eine umfassende Qualifikation vor allem in den systemtechnischen Grundlagen sowie im Einsatz modernster Computersysteme für die Medienbranche. Insbesondere wird im Studium die Einbindung dieser Techniken im gestalterischen Umfeld vermittelt.

Zur Unterstützung der Lehre suchen wir eine Person mit ausgewiesenen Fähigkeiten und praktischer Erfahrung in der Software-Entwicklung. Sie vertreten in den Bachelorstudiengängen neben Grundlagenfächern wie z. B. Programmieren auch Angebote im Hauptstudium. Zu diesen gehören u. a. Software Engineering und Wahlpflichtkurse. Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Studiengangsstrategie eigene Wahlpflichtveranstaltungen zu konzipieren und anzubieten. Dabei spielen interdisziplinäre Bezüge (Programmieren für Medien, Audio, Video usw.) eine immer stärkere Rolle und sollten von Ihnen entsprechend erfüllt werden können.

Im Master-Angebot vertreten Sie das Fach Fortgeschrittene Programmierung. Auch hier besteht die Möglichkeit, eigene Akzente durch individuelle Projektangebote zu setzen.

IHR PROFIL

Wir suchen eine Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium im Bereich der Informatik oder einem vergleichbaren Fachgebiet. Voraussetzung ist eine wissenschaftliche Qualifikation, welche in der Regel durch eine Promotion in den o. g. Fachgebieten nachgewiesen wird. Außerdem wird eine berufliche Praxis von mindestens fünf Jahren nach dem Hochschulstudium erwartet. Dabei müssen mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein.

Wir erwarten neben dem Engagement in den Grundlagenfächern der Bachelorstudiengänge die Beteiligung am Masterangebot des Departments Medientechnik, in medientechnischen Projekten, in der Forschung, sowie in der Selbstverwaltung der Hochschule.

HINWEISE

Für die Einstellung als Professorin/Professor gelten neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen die Einstellungsvoraussetzungen nach § 15 Abs. 1-6 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG).

Dies beinhaltet unter anderem die Bereitschaft zur Mitarbeit in den Selbstverwaltungsgremien der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg sowie eine hochschulnahe Wahl des Wohnsitzes.

Die Denomination der ausgeschriebenen Stelle steht nach § 12 Abs. 7 HmbHG unter dem Vorbehalt einer Überprüfung in angemessenen Abständen.

Neben dem Grundgehalt der Besoldungsgruppe W2 sowie Grundleistungsbezügen ist eine Gewährung von Berufungs-Leistungsbezügen möglich, die mit dem Präsidenten ausgehandelt werden können. Weiterhin besteht die Möglichkeit der Gewährung einer Zulage über Drittmitteleinwerbungen.

In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 50. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Berufung noch nicht vollendet hat, ansonsten erfolgt die Beschäftigung im Angestelltenverhältnis.

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg trifft Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Insbesondere fordern wir Wissenschaftlerinnen bzw. Expertinnen auf, sich auf diese Professur zu bewerben. Das unterrepräsentierte Geschlecht ist nach § 14 Abs. 3 HmbHG bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt zu berücksichtigen.

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg hat sich eine geschlechtergerechte, diskriminierungsbewusste sowie diversitysensible Hochschulkultur zum Ziel gesetzt und will ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis erreichen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragte der HAW Hamburg.

Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ist am Diversity-Audit des Stifterverbandes beteiligt und wurde mehrfach als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet.

UNSER ANGEBOT

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule. Sie werden in ein Team eingebunden, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht. Ihr Arbeitsplatz ist zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen.

Wir unterstützen unsere Beschäftigten und Studierenden bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. mit Beratungsleistungen bei der Pflege von Angehörigen oder bei besonderen Notsituationen in der Kinderbetreuung. Hochschulangehörige erweitern ihr Wissen, z. B. zu Demenz, Pubertät, Sterbebegleitung u. Ä. m. über entsprechende Informationsangebote des Familienbüros. Unsere Führungskräfte werden befähigt, Teams mit unterschiedlichen Arbeitszeit- und Work-Life-Balance-Modellen sowie gemischten Altersstrukturen zu leiten.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg legt besonderen Wert auf die Qualität der Lehre. Bewerber (m/w/d) werden gebeten, aussagefähige Unterlagen zur Lehrerfahrung ihrer Bewerbung beizufügen.
Daneben wird darum gebeten, den üblichen Unterlagen eine Kurzübersicht der persönlichen Daten beizufügen. Hierfür finden Sie unter
http://www.haw-hamburg.de/stellenangebote.html
ein ausfüllbares Formular und ein Muster.

Rahmenbedingungen Professorinnenprogramms III des Bundes und der Länder

Einstellungsvoraussetzungen nach
§ 15 Abs. 1-6 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG)

Ihre Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg

Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren 

    BEWERBUNGSFRIST

    23.10.2019

    BEWERBUNGSADRESSE

    HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN HAMBURG

    – Personalservice –
    Kennziffer 140/19-1
    Berliner Tor 5
    20099 Hamburg

    Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung in Papierform.
    E-Mail-Bewerbungen können wir nur dann berücksichtigen, wenn die komplette Bewerbung inklusive Anlagen in einer PDF-Datei von maximal 10 MB übermittelt wird. Bitte geben Sie die Kennziffer dieser Ausschreibung in der Betreffzeile Ihrer E-Mail an. E-Mail-Adresse:
    bewerbungsmanagement@haw-hamburg.de

    ANSPRECHPERSONEN

    Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen gern
    Prof. Dr.-Ing. Torsten Edeler, 
    Tel.: +49 40 428 75-7666,
    torsten.edeler@haw-hamburg.de

    Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an
    Thorsten Cordes,  
    Tel.: +49 40 428 75-9024,
    thorsten.cordes@haw-hamburg.de

    Für Fragen in Gleichstellungsangelegenheiten wenden Sie sich bitte an
    Christiane Prochnow-Zahir,  
    Tel.: +49 40 428 75-9060,
    christiane.prochnow-zahir@haw-hamburg.de

    HAW-HAMBURG.DE

    Einsatzort(e)

    HAW Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften

    20099 Hamburg

    Weitere Stellenangebote

    Job Logo - QVC

    vom 18.11.2019

    Data Engineer (m/w/d)

    QVC

    Düsseldorf

    Als eines der erfolgreichsten digitalen Handels­unternehmen Deutschlands verbindet QVC das Beste aus zwei Welten: Einkaufen als persönliches Live-Erlebnis von Mensch zu Mensch und das komfortable, digitale Bestellen – flexibel an ...

    vom 18.11.2019

    Job Logo - STADT MEINERZHAGEN

    vom 18.11.2019

    Fachinformatiker/in – Fachrichtung Systemintegration – (m/w/d)

    STADT MEINERZHAGEN

    Meinerzhagen

    Die Stadt Meinerzhagen sucht zum 1. Januar 2020 eine/n Fachinformatiker/in – Fachrichtung Systemintegration – (m/w/d) zur Verstärkung des Teams für IT und Digitalisierung. Die Beschäftigung ist befristet als Vertretung für eine Mitarbeiterin während der Mutter­schutzfrist und Elternzeit über den Zeitraum von voraussichtli...

    vom 18.11.2019

    Job Logo - KION Group IT

    vom 15.11.2019

    MITARBEITER/IN CLIENT COMPUTING & ONSITE SUPPORT (W/M/D)

    KION Group IT

    Ballenstedt

    vom 15.11.2019

    Job Logo - B&O Service und Messtechnik AG

    vom 14.11.2019

    Application Support Engineer DMS (m/w/d)

    B&O Service und Messtechnik AG

    Bad Aibling, München

    Application Support Engineer DMS (m/w/d) Die B&O-Gruppe ist ein baunaher sowie technischer Dienstleister mit mehr als 60-jähriger Tradition, über 2.500 Mit­arbeitern, über 30 Standorten in Deutschland und einer Jahresleistung von 468 Millionen Euro. Wir konzentrieren uns auf ganzheitliche Sanierungs- und Wartungskonzepte für die Wohnungswi...

    vom 14.11.2019

    Job Logo - HITACHI Europe GmbH

    vom 13.11.2019

    Software Engineer (m/f/d) Coding and Marking

    HITACHI Europe GmbH

    Düsseldorf

    Hitachi is one of the worldwide leading companies in the electronics industry. Technical innovations for the future are our biggest challenge. The product portfolio of our group comprises of more than 20,000 components and solutions. Our well over 325,000 employees globally help us develop to continuously improve international standards and sell...

    vom 13.11.2019

    Job Logo - ekom21 - KGRZ Hessen

    vom 13.11.2019

    Software-Tester / Test Engineer (m/w/d)

    ekom21 - KGRZ Hessen

    Kassel

    Die ekom21 ist ein renommiertes Technologie­unternehmen im Bereich IT-Komplett­lösungen für den öffent­lichen Dienst. Als das größte BSI-zertifi­zierte IT-Dienst­leistungs­unter­nehmen in Hessen, mit einem umfas­senden Produkt- und Dienstleis­tungs­port­folio, betreuen wir &uu...

    vom 13.11.2019