×
×

Programmierer/in (m/w/d)

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Oldenburg

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 20 Tagen

Headerbild Carl von Ossietzky Universität Oldenburg - Programmierer/in (m/w/d) - 7436574

Die Carl von Ossietzky Universität wurde 1973 gegründet. Ihr Ziel ist es, Antworten zu finden auf die großen Fragen der Gesellschaft im 21. Jahrhundert - mit interdisziplinärer Spitzenforschung und hoher Qualität von Lehre und Studium.

Oldenburg ist mit über 160.000 Einwohnerinnen und Einwohner die drittgrößte Stadt Niedersachsens. Dennoch sind die Wege auf dem Campus kurz: die 1.352 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und 964 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung arbeiten Hand in Hand und fachübergreifend. Viele sind in Sonderforschungsbereiche, Forschergruppen und europäische Exzellenzcluster eingebunden.

Mehr als 15.700 Studierende bereitet die Universität auf das Berufsleben vor. Das Spektrum an Disziplinen reicht von den Sprach-, Kultur- und Geisteswissenschaften über die Erziehungs-, Kunst- und Musikwissenschaften, die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bis hin zu Mathematik, Informatik, den Natur- sowie den im Jahr 2012 gegründeten Medizin- und Gesundheitswissenschaften.

Die Universität verfolgt die Internationalisierung von Studium, Lehre und Forschung konsequent und arbeitet eng mit mehr als 200 Hochschulen weltweit zusammen. Außerdem ist sie mit außeruniversitären Institutionen in Forschung, Bildung, Kultur und Wirtschaft verbunden - getreu ihrem Motto "Offen für neue Wege".
 

An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist für die IT-Dienste eine Stelle als

Programmierer/in (m/w/d)

(je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Customizing der SAP-Module FI, AM, PSM, MM
  • Entwicklung von Erweiterungen im Umfeld dieser Module
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Anwendungssysteme (speziell elektronische Workflows mit Anbindung an SAP) in enger Kooperation mit den vom Auftraggeber benannten Verantwortlichen für die Definition der Anforderungen

Ihr Profil umfasst:

  • Bachelorabschluss bzw. entsprechender Hochschulabschluss der Informatik oder nachgewiesene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder bei Vorliegen eines anderen Abschlusses langjährige nachgewiesene einschlägige Berufserfahrungen
  • gute Kenntnisse im Customizing und Erfahrung bei Systemanpassungen zur Weiterentwicklung der Funktionen und Prozesse in SAP-Modulen des Rechnungswesens
  • vertiefte Kenntnisse und sicheres Beherrschen der Programmiersprachen (ABAP und JAVA) und aktueller Skriptsprachen sowie der aktuellen Technologien für Web Services 
  • die nachgewiesene Fähigkeit, technische Sachverhalte in Wort und Schrift verständlich und überzeugend darzustellen
  • gute soziale Kompetenzen, hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, den Willen und die Fähigkeit, im Team zu wirken

Wir bieten

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kontakt

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen - bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei - richten Sie bitte bis zum 31.07.2019 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, IT-Dienste, Herrn Jochen Meiners, 26111 Oldenburg, E-Mail: Jochen.Meiners@uol.de.

www.uni-oldenburg.de

Standort(e)

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

26111 Oldenburg