×
×

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (IT-Sicherheitsarchitektur) (m/w/d)

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Nürnberg

Vollzeit/Teilzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 2 Tagen

Headerbild Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (IT-Sicherheitsarchitektur) (m/w/d) - 7484018

Für das Referat 21C – „Prozessentwicklung, IT-Architektur und Testmanagement“ – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Nürnberg

eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter (IT-Sicherheitsarchitektur) (m/w/d)

(E 12 TV EntgO Bund bzw. A 10 bis A 12 BBesO)

Kennziffer: BAMF-2021-131

Das Referat 21C ist verantwortlich für die IT-Architektur (Geschäfts-, Informationssystem-, Technologie- und IT-Sicherheits­architektur). Außerdem unterstützen Beschäftigte des Referats 21C die Softwareentwicklung sowie die Fachbereiche im Geschäftsprozess- und Testmanagement. In allen Aufgabengebieten steht die Optimierung und Qualitätssicherung der IT-Anwendungen, die im Bundesamt entwickelt und eingesetzt werden, im Fokus.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung der Softwareentwickelnden bzw. des IT-Projekt- und Verfahrensmanagements in Fragen des operativen IT-Sicherheitsmanagements
  • Erstellung und Pflege von Rahmenvorgaben sowie IT-Sicherheitsrichtlinien für die Softwareentwicklung sowie Qualitätssicherung der IT-Sicherheit in den Architekturen und Lösungskonzepten der Softwareentwicklung
  • Konzeptionelle Entwicklung und inhaltliche Planung der IT-Sicherheitsarchitektur durch Zusammenführung von IT-Sicherheitsleistungen und Integration in ein Gesamtarchitekturmodell der IT des Bundesamtes
  • Strategische Koordination der Erstellung und der Fortschreibung von IT-Sicherheitskonzepten und -maßnahmen
  • IT-sicherheitstechnische Begleitung von Migrationsprojekten in Richtung Microservices und Cloud native
  • Evaluierung und Auswahl von Services, Produkten und innovativen Technologien im Kontext der IT-Sicherheit
  • Schnittstellen- und Koordinationsfunktion zwischen den IT-Architekten, Softwareentwickelnden und Informationssicherheitsbeauftragten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium auf mindestens Bachelorniveau der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder einem anderen einschlägigen Studium mit informationstechnischen Schwerpunkten bzw. einen abgeschlossenen MINT-Beruf mit informationstechnischen Schwerpunkten.
  • Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtungen Natur-, Ingenieur-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften sowie nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit.
  • Bewerbungsberechtigt sind zudem Personen, die über eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung auf einem IT-Arbeitsplatz, der mit Entgeltgruppe 10 bis 12, Teil III, Abschnitt 24 TV EntgO Bund zu bewerten wäre, verfügen.
  • Für diese Tätigkeit sind nachgewiesene Kenntnisse und Berufserfahrungen im IT-Bereich erforderlich (vorzugsweise Tätigkeit in mindestens einem der Bereiche: IT-Sicherheit, IT-Architektur/ Enterprise Architecture Management bzw. Datenschutz)
  • Förderlich sind nachgewiesene Kenntnisse der IT-Grundschutz-Methodik bzw. der BSI-Richtlinien
  • Förderlich sind Kenntnisse der gängigen Informationssicherheitsstandards und der IT-sicherheitsrelevanten Technologien
  • Kenntnisse in TCP/IP, Netzwerk-Technologien, Firewallsystemen, Web-Application Security, Identitäts- und Zugriffsmanagement sowie Sicherheits-/Schwachstellen-Scans sind wünschenswert.
  • Erfahrungen in der Erstellung von Softwarearchitektur-Modellen bzw. Netzplänen und der Nutzung von Standard-Modellierungssprachen sind ebenfalls wünschenswert.
  • Zu Ihren Stärken zählen analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Eigeninitiative, Planungs- und Organisationsgeschick und Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise.

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Einstellung in der Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund, wobei für eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund in allen Fällen die persönlichen Voraussetzungen vorliegen müssen, welche im Einzelfall geprüft werden
  • Bei Vorliegen spezieller Qualifikationen und einschlägiger Berufserfahrung besteht je nach Bewerbungslage die Möglichkeit der Gewährung von zusätzlichen variablen Gehaltsbestandteilen
  • Es können sich auch Beamtinnen und Beamte bis zur Besoldungsgruppe A 12 bewerben. Diese sollen in der Laufbahn des gehobenen Verwaltungsdienstes des Bundes eingesetzt werden. Beamtinnen und Beamte des mittleren Dienstes müssen die Voraussetzungen des § 24 BLV erfüllen
  • Sind Sie bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt, ist die Tätigkeit beim Bundesamt für Verbeamtete, sowie für Tarifbeschäftigte beim Arbeitgeber Bund, zunächst im Wege einer Abordnung mit dem Ziel der Versetzung beim Bundesamt möglich. Hierbei sind die beamten- und tarifrechtlichen Regelungen maßgeblich
  • Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeiten in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und ein breites Fortbildungsangebot, auch in unserem behördeneigenen Qualifizierungszentrum
  • Einen sicheren Arbeitsplatz sowie attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, u.a. durch flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Das Bundesamt bietet ein lebendiges Gesundheitsmanagement und verschiedene Sportangebote

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 22.10.2021 ausschließlich über das Online-Bewerbungssystem unter
https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/BAMF-2021-131/index.html

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen sind im Rahmen des Online-Verfahrens bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist im System hochzuladen.

Ein Anschreiben bzw. Motivationsschreiben ist im Rahmen der Bewerbung nicht erforderlich.

Bei ausländischem Hochschulabschluss bitten wir um Vorlage der Feststellung der Vergleichbarkeit und Anerkennung durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Ansonsten kann Ihre Bewerbung im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter www.kmk.org/zab.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.bamf.de/karriere.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen das Team vom Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes unter der Rufnummer 0228-99 358 8755 gern zur Verfügung.

Informationen zum BAMF und seinem Aufbau erhalten Sie im Internet unter www.bamf.de.

Das Bundesamt hat sich die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt, daher werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt. Die Stelle ist grundsätzlich für eine Wahrnehmung in Teilzeit geeignet. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des § 8 Bundesgleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist grundsätzlich für eine Wahrnehmung in Teilzeit geeignet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wir wertschätzen Vielfalt.

Einsatzort(e)

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

90461 Nürnberg

Weitere Stellenangebote

Job Logo - avitea GmbH

vom 15.10.2021

IT-Spezialist (m/w/d)

avitea GmbH

Lippstadt

vom 15.10.2021

Job Logo - Hypersoft Trading GmbH

vom 15.10.2021

Servicetechniker für Kassensysteme (m/w/d)

Hypersoft Trading GmbH

Großraum Hannover

Hypersoft ist seit mehr als 20 Jahren und mit tausenden zufriedenen Kunden einer der führenden Gastronomie-Kassensystem-Hersteller in Deutsch­land, Österreich und der Schweiz. Von der POS-Kasse über das Stock-Reporting bis hin zu Cloud-Services bietet Hypersoft ein vollkommen integriertes und individuelles Erlebnis, dass durch zahl...

vom 15.10.2021

Job Logo - Hypersoft Trading GmbH

vom 15.10.2021

1st Level Support (m/w/d)

Hypersoft Trading GmbH

Großraum Hamburg, deutschlandweit

Hypersoft ist seit mehr als 20 Jahren und mit tausenden zufriedenen Kunden einer der führenden Gastronomie-Kassensystem-Hersteller in Deutsch­land, Österreich und der Schweiz. Von der POS-Kasse über das Stock-Reporting bis hin zu Cloud-Services bietet Hypersoft ein vollkommen integriertes und individuelles Erlebnis, dass durch zahl...

vom 15.10.2021

Job Logo - ebl-naturkost GmbH & Co. KG

vom 15.10.2021

IT-Systemadministrator (w/m/d)

ebl-naturkost GmbH & Co. KG

Fürth (bei Nürnberg)

Bio aus Überzeugung – von An­fang an. Seit 1994 steht ebl für „einfach besser leben“. Mit großer Leiden­schaft und höchsten Qualitäts­ansprüchen bietet ebl-naturkost hoch­wertige und genuss­reiche Lebens­mittel und Produkte aus kon­trolliert ökologischer Er­zeugung und Verar­beitung. Mit unseren 31 Bio-Fach­märkten in Franken und unserer Zen­tra...

vom 15.10.2021

Job Logo - Lucke EDV GmbH

vom 15.10.2021

IT-Business Analyst (m/w/d)

Lucke EDV GmbH

München, Karlsruhe, Münster, Remote

Die Lucke EDV GmbH ist ein seit 1991 am Markt tätiges gründergeführtes Unternehmen. Langjährige Mitarbeiter und Geschäftspartner schätzen unser hohes Maß an Zuverlässigkeit ebenso wie einen stets professionellen und vertrauensvollen Umgang miteinander. Mit der Übernahme von Tätigkeiten in den Teilbereichen Projekt- und Qualitätsmanag...

vom 15.10.2021

Job Logo - Lucke EDV GmbH

vom 15.10.2021

Angular Entwickler (m/w/d)

Lucke EDV GmbH

München, Karlsruhe, Münster, Remote

Die Lucke EDV GmbH ist ein seit 1991 am Markt tätiges gründergeführtes Unternehmen. Langjährige Mitarbeiter und Geschäftspartner schätzen unser hohes Maß an Zuverlässigkeit ebenso wie einen stets professionellen und vertrauensvollen Umgang miteinander. Mit der Übernahme von Tätigkeiten in den Teilbereichen Projekt- und Qualitätsmanag...

vom 15.10.2021