×
×

Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w/d) (Informatiker, Nachrichtentechniker o. ä.)

MICRO-EPSILON Optronic GmbH

Langebrück

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 5 Tagen

Slideshow Bild 1 MICRO-EPSILON Optronic GmbH - Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w/d) (Informatiker, Nachrichtentechniker o. ä.) - 7538761 Slideshow Bild 2 MICRO-EPSILON Optronic GmbH - Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w/d) (Informatiker, Nachrichtentechniker o. ä.) - 7538761

MICRO-EPSILON Optronic

mit über 160 Mitarbeitern und Sitz in Dresden-Langebrück ist eines der weltweit führenden Unternehmen für die Entwicklung und Fertigung optischer Sensoren für die lichtbasierte Messung ein- und mehrdimensionaler Geometriedaten und für Farbmessung. Das Unternehmen gehört zur global agierenden MICRO-EPSILON Gruppe mit mehr als 1200 Mitarbeitern.

Um auch zukünftig mit unseren Sensoren weltweit erfolgreich zu sein, suchen wir Ideengeber, Realisierer, Analytiker, Schrauber, Kreative und Menschen, die ihre Zukunft mit uns gestalten wollen.

Unsere Abteilung Entwicklung braucht Unterstützung von Ihnen als

Informatiker, Nachrichtentechniker o. ä. als Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w/d)

01465 Langebrück
Der Beginn ist sofort möglich. Die Arbeitszeit beträgt 40 h/Woche (Teilzeit ist möglich).

Als Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w/d) unterstützen Sie das Team bei der Analyse, Design und Implementierung der Firmware und der Algorithmik für unsere Sensorsysteme.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Mögliche Einsatzbereiche bei der Entwicklung unserer zukünftigen Produkte:
    • Echtzeitfähige Bussysteme (Implementierung und Betreuung von EtherCAT und Profinet)
    • Embedded Applications (Betriebssystem unabhängig)
    • Erstellung von automatisierten Systemtests
  • Unterstützung unseres Teams bei der Analyse, Design und Implementierung der Firmware und der Algorithmik für unsere Sensorsysteme
  • Abstimmung und Zusammenarbeit zwischen Ihnen und internen Fachbereichen

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informationstechnik, Nachrichtentechnik, Informatik oder einem anderen MINT-Studiengang (mit Schwerpunkt SW-Entwicklung) oder sie stehen kurz vor dem Abschluss
  • sicherer Umgang mit den Programmiersprachen C/C++
  • Erfahrungen mit der Scriptsprache Python zur Erstellung von Testsystemen
  • Kenntnisse in der Programmierung und Inbetriebnahme von Mikrocontroller basierten Systemen, z.B. ARM Cortex-M
  • Umgang mit gängigen Softwareentwicklungstools wie GCC, Eclipse, Buildmanagement und verteilter Versionsverwaltung
  • Zusätzliches Know-How in einem entsprechenden Fachbereich (Echtzeitfähige Bussysteme oder Echtzeit Betriebssysteme)
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache

Damit können Sie bei uns rechnen:

  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Familienfreundlichkeit durch flexibles und mobiles Arbeiten in Gleitzeit und verschiedenen Arbeitszeitmodellen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bike Leasing
  • Physiotherapeutische Gesundheitsprävention
  • Steuerfreie Gutscheinkarte
  • Kostenfreie Getränke
  • Kostenfreie Parkplätze und gute Verkehrsanbindung (Tarifzone Dresden)
  • Angenehmes Arbeitsklima durch familiäre Atmosphäre, Teamevents und verschiedene Firmenevents
  • Langfristige berufliche Perspektive in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • Strukturierte Einarbeitungsprozesse

Sie sind interessiert, unser Team durch Ihre Mitarbeit zu verstärken?

Dann schicken Sie bitte Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihre Zeugnisse und Ihre Referenzen als PDF per E-Mail an Frau Katrin Hoffmann:

Bewerbung.Optronic@micro-epsilon.de

MICRO-EPSILON Optronic GmbH
Lessingstr. 14 | 01465 Langebrück | www.micro-optronic.de

Einsatzort(e)

MICRO-EPSILON Optronic GmbH

Lessingstr. 14
01465 Langebrück

Weitere Stellenangebote

Job Logo - Cognitec Systems GmbH

vom 28.06.2022

Systems Developer / Systementwickler (m/w/d)

Cognitec Systems GmbH

Dresden

vom 28.06.2022

Job Logo - Cognitec Systems GmbH

vom 28.06.2022

Senior Softwareentwickler (m/w/d) in Dresden

Cognitec Systems GmbH

Dresden

Senior Softwareentwickler (m/w/d) in Dresden Cognitec Systems GmbH mit Sitz in Dresden ist die einzige Firma weltweit, die seit 2002 ausschließlich an Gesichts­erkennungs­technologien und darauf basierenden innovativen Anwendungen arbeitet. Wir sind stolz auf eine stabile, führende Marktposition, und genießen weltweit Vertrauen a...

vom 28.06.2022

Job Logo - Cognitec Systems GmbH

vom 28.06.2022

Hardware Specialist (m/w/d) in Dresden

Cognitec Systems GmbH

Dresden

Hardware Specialist (m/w/d) in Dresden Cognitec Systems GmbH mit Sitz in Dresden ist die einzige Firma weltweit, die seit 2002 ausschließlich an Gesichts­erkennungs­technologien und darauf basierenden innovativen Anwendungen arbeitet. Wir sind stolz auf eine stabile, führende Marktposition, und genießen weltweit Vertrauen als ver...

vom 28.06.2022

Job Logo - MEGLA GmbH

vom 28.06.2022

Softwareentwickler C# (m/w/d)

MEGLA GmbH

Meschede, Dortmund, Berlin, Darmstadt, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf, Aachen, Nürnberg

vom 28.06.2022

Job Logo - JW Froehlich Maschinenfabrik GmbH

vom 28.06.2022

Software-Entwickler Backend (m/w/d)

JW Froehlich Maschinenfabrik GmbH

Plochingen

Zur Verstärkung unserer Abteilung Prüf- und Messverfahren am Standort Plochingen (Raum Stuttgart) suchen wir Sie als Software-Entwickler Backend (m/w/d) Mit ihren individuellen Prüf- und Montagesystemen ist die JW Froehlich Maschinenfabrik GmbH weltweit wichtiger Partner der Automobil- und Zuliefererindustrie – zunehmend auch im Bereich elekt...

vom 28.06.2022

Job Logo - Statistisches Bundesamt (Destatis)

vom 28.06.2022

DevOps - Konfigurationsmanager/in (w/m/d)

Statistisches Bundesamt (Destatis)

Wiesbaden

Das Referat „Softwareentwicklung für den Zensus 2022“ verantwortet mit verschiedenen Teilprojekten, die Erstellung und den Betrieb von IT-Produkten für den Zensus 2022, etwa für das Verfahren der „Haushaltegenerierung“. In unserem Team Konfigurationsmanagement übernehmen Sie als Konfigurationsmanager/in (DevOps)...

vom 28.06.2022