Systemanalytiker für Personalsoftware (m/w/d) - Hannover

Anzeige vom 31.01.2019, Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover, Bereich(e): IT Qualitätssicherung, Tests, Sonstiges IT (» Druckversion)

Suchagent anlegen

Unternehmensbeschreibung:

Unser Bereich Informationstechnik trägt die Verantwortung für alle IT-Systeme und IT-Anwendungen, vom Fahrzeug über die Leitstelle, vom Vertrieb bis zur Personalwirtschaft. Für unseren Unternehmensbereich Informationstechnik, Bereich Anwendungen suchen wir kurzfristig einen

Systemanalytiker für Personalsoftware (m/w/d)

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Betrieb, Qualitätsüberwachung und Weiterentwicklung von komplexer Software
  • Kunden- und lösungsorientierter 2nd und 3rd Level Support
  • Planung, Entwicklung und Integration von Softwarelösungen und Schnittstellen
  • Erstellung und Bewertung bedarfsgerechter Implementierungskonzepte
  • Projektmitarbeit unter Anwendung klassischer und agiler Methoden
  • Kenntnisse und Erfahrungen: - HCM-System - Lohn- und Gehaltsabrechnung - Zeitwirtschaft und Personaldisposition - Reisemanagement - Meldesysteme im Personalwesen

Ihr Profil:

Die Aufgabenstellung erfordert ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Alternativ dazu ist eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, mit mindestens 5-jähriger Berufserfahrung Voraussetzung. Nachweise über die kontinuierliche, fachliche Weiterbildung im Aufgabengebiet sind wünschenswert.

Ihre Arbeit zeichnet sich durch Kundenorientierung und Verantwortungsbewusstsein aus. Sie sind verlässlich und verfügen über analytisches und prozessorientiertes Denkvermögen. Innerhalb Ihres Teams überzeugen Sie durch Kooperations- und Integrationsfähigkeit.

Bei gleicher Qualifikation ist die Stelle auch für Schwerbehinderte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31. Januar 2019.

Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:
Frau Melanie Rauschenberg, Telefon: 0511 / 166 824 65