Systembetreuer / Administrator (m/w/d) - Magdeburg

Anzeige vom 16.05.2019, Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R., Magdeburg, Bereich(e): IT Administration (» Druckversion)

Suchagent anlegen

Systembetreuer / Administrator (m/w/d)

Das Universitätsklinikum Magdeburg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (A.ö.R.) und verkörpert gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität die UNIVERSITÄTSMEDIZIN MAGDEBURG. Diese ist mit ihren 1.100 Betten in 27 Kliniken sowie mit 28 Instituten bzw. zugeordneten Bereichen die größte Gesundheitseinrichtung im nörd­lichen Sachsen-Anhalt und bietet neben Forschung und Lehre das gesamte Spektrum einer multiprofessionellen und hochspezialisierten medizinischen Maximalversorgung.

An der Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie (Direktor: Prof. Wippermann) ist demnächst die Stelle Systembetreuer / Administrator (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Hard- und softwaremäßige Wartung von peripheren EDV-Geräten
  • Integration und Anpassung des klinikeigenen Patienten-Managementprogramms (PDMS) QIMS an das zentrale Krankenhausinformationssystems mit Unterstützung der IT-Abteilung und der Betreuer/Entwickler des QIMS
  • Integration und Anpassung der Systeme CARDIO WORK FLOW und IntelliSpace
  • Administration der Zugriffsrechte von Mitarbeitern der KCHH auf dem klinikeigenen Fileserver
  • Installieren und Testen anwenderspezifischer Software für Mitarbeiter der KCHH
  • Wartung, Anpassung und Ausbau des klinikeigenen Fileservers
  • Anpassen und Weiterentwicklung des PDMS QIMS um die Erfordernisse der KCHH in Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegepersonal und weiteren Mitarbeitern der KCHH
  • Schulung und Hilfeleistung bei der Nutzung von anwenderspezifischer Software der Mitarbeiter der KCHH (z. B. SP-Expert)

 

Qualifikationsprofil:

  • Hochschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung
  • Perfekter Umgang mit allen Microsoft Office Anwendungen
  • Erfahrung in Netzwerkadministration, DV-Organisation, System- und Anwendungsprogrammierung
  • Kenntnisse zu DICOM-Datenformaten und HL7-Nachrichtentypen

 

Ihr Profil:

  • Hohes Maß an Verlässlichkeit Teamorientiertheit, Verantwortungsbewusstsein, Kommunika- tionsfähigkeit, Organisationsgeschick, persönliches Engagement und Freude an der selbst-ständige Bearbeitung aller technischen Erfordernisse
  • Genaues Arbeiten mit hohem Interesse an Kontrolltätigkeit setzen wir voraus
  • Selbstverständlich gehen wir davon aus, dass Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und sicheres Auftreten im Umgang mit Mitarbeitern und Gästen Ihre Persönlichkeit unterstreicht
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Bereitschaft zum zeitlich flexiblen Einsatz sowie Belastbarkeit sind Ihre Stärken

Vergütung: Entgeltgruppe 9 Haustarifvertrag Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2019 (Bewerbungsschluss/Posteingangsdatum) schriftlich an die nachfolgende Anschrift oder per Mail (idealerweise in einer Datei) an: G2@med.ovgu.de

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.
Geschäftsbereich Personal
Referenznummer 133/2019
Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden be­son­ders aufgefordert, sich zu bewerben. Das Einverständnis, dass die Gleich­stel­lungs­beauftragte Einsicht in die Bewerbungsunterlagen nehmen kann, wird vorausgesetzt.