Trainee (m/w/i) für IT-Anforderungs- und Projektmanagement - Heidelberg

Anzeige vom 01.05.2019, Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg, Bereich(e): IT-Leitung / Projektleitung (» Druckversion)

Suchagent anlegen

Die Stadtwerke Heidelberg sind ein moderner regionaler Energieversorger und einer der größten Arbeit­geber in Heidelberg. Wir bringen die Energiewende und den Klimaschutz voran. Unser Ziel ist es, eines der besten Stadtwerke zu werden. Dafür setzen wir auf engagierte Mitarbeiter. Bei uns finden Sie anspruchs­volle Aufgaben in einem dynamischen Team vor dem Hintergrund einer modernen, leistungs­starken IT-Infrastruktur. Neben individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir faire Arbeits­zeiten und eine hohe Flexibilität bei ihrer Gestaltung im Interesse der Mitarbeiter. Denn ein gutes Betriebsklima mit attraktiven Arbeits­bedingungen, auch bei der Bezahlung, ist uns wichtig. 

Für die Stadtwerke Heidelberg GmbH im Bereich „IT-Systeme“ suchen wir einen

Trainee (m/w/i) für IT-Anforderungs- und Projektmanagement

Unser Traineeprogramm ...

... ist Dein Start bei den Stadtwerken Heidelberg. Mit einem kompetenten Mentor an Deiner Seite entdeckst Du Deine Potenziale in einem kleinen Team und entfaltest sie im großen Konzernumfeld. Im Rahmen des Traineeprogramms durchläufst Du eine intensive Ausbildung, welche sowohl praxisnah als auch theoretisch in Form von Schulungen und Weiterbildungen erfolgt. 

Nach Abschluss des Traineeprogramms kannst Du Dich als IT-Anforderungs- und Projektmanager beweisen. Schon während des Programms wirst Du in den Einsatzbereichen IT-Projektmanagement, IT-Anforderungsmanagement, IT-Controlling und IT-Infrastruktur mitwirken.

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar bzw. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie näheren Kenntnissen aus der IT, dem IT-Controlling oder dem Projektmanagement
  • Hohe IT-Affinität
  • Erste Erfahrungen in Projekten
  • Analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke sowie Kreativität bei Problemlösungen
  • Selbstständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick

Besonderheit der Tätigkeit:

Die Tätigkeit ist auf 2 Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung ist vorstellbar.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. 

Fragen zur ausgeschriebenen Position beantwortet Anita Eckhard-Rittner gerne unter 06221 513-2682.

Mehr zu den Stadtwerken findest Du auf www.swhd.de.