×
×

Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt Persistente Einsatzfähigkeit unbemannter Systeme (Perseus)

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Bewerbungsmanagement

Hamburg

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 7 Tagen

Headerbild Hochschule für Angewandte Wissenschaften Bewerbungsmanagement - Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt Persistente Einsatzfähigkeit unbemannter Systeme (Perseus) - 7454742

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die

WISSENSCHAFTLICHE MITARBEIT IM PROJEKT PERSISTENTE EINSATZFÄHIGKEIT UNBEMANNTER SYSTEME „PERSEUS“

EG 13 TV-L, KENNZIFFER 088/20 DM

Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle bis zum 31.03.2021. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich.

Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.

Im Forschungsbereich Optoelektronik und Sensorik werden hybride Messsysteme und cyber-physische Systeme für industrielle Anwendungen entwickelt. Diese Systeme werden in der mobilen Robotik sowohl zur mobilen Erfassung und Auswertung von Objekten als auch zur Kartierung, Lokalisierung und Steuerung von robotischen Systemen eingesetzt. Die Forschung und Entwicklung beinhaltet einen weiten Bereich – von der Systemauslegung über die Algorithmenerstellung bis zur Systemintegration und Tests im Anwendungsfeld. Im Forschungsprojekt PERSEUS (Persistente Einsatzfähigkeit unbemannter Systeme) wird ein autonomes Flugführungssystem für eine Mehrzahl von robotischen Flugsystemen und automatisierten Plattformen zum Austausch der Energieversorgung untersucht und zusammen mit akademischen und industriellen Partnern entwickelt. Der Projektanteil der HAW Hamburg umfasst die Kommunikation in den verteilten Systemen und die Forschung zum autonomen Flugführungssystem in Simulation, Ausgestaltung und Umsetzung.

Wir suchen eine fachlich qualifizierte Person mit vielfältigen technisch-wissenschaftlichen Interessen und entsprechender Begeisterungsfähigkeit. Wissen und Verständnis in einigen Teilbereichen zur ereignisorientierten Simulation (DES) verteilter Systeme unter Verwendung von Frameworks wie z.B. SimPy und zur Algorithmenentwicklung in Python und C/C++ für die Entwicklung des datentechnischen Kommunikationsmoduls in Form eines eingebetteten Systems sollten vorhanden sein. Diese Kompetenzen sollen Sie in einem größeren Umfang erweitern können. Durch das vielfältige Tätigkeitsspektrum des Forschungsbereichs bekommen Sie über Ihr Tätigkeitsfeld hinaus Einblicke in andere Projekte und Fachgebiete.

IHRE AUFGABEN

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die

  • ereignisorientierte Simulation eines Flugführungssystems von kleinen robotischen Systemen und Energieversorgungsplattformen
  • Umsetzung der Kommunikation mit der Flugsteuerung Pixhawk
  • Implementierung des Protokolls zur Flugführung
  • Erstellung eines einfachen Frameworks zur autonomen Flugführung
  • Begleitung der Inbetriebnahme und Feldtests im Konsortium
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

IHR PROFIL

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder einer verwandten Studienfachrichtung.

Sie können sich auch bewerben, wenn Sie über einen sehr guten oder guten Fachhochschul- oder Bachelorabschluss verfügen. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung eine Entgeltgruppe niedriger (Entgeltgruppe 12 TV-L).

Darüber hinaus haben Sie:

  • fundierte Kenntnisse in einer der Programmiersprachen C/C++ und Python
  • eine wissenschaftliche und zielorientierte Arbeitsweise mit einem hohen Verntwortungsbewusstsein

Erwünscht sind:

  • Erfahrungen mit der ereignisorientierten Simulation diskreter Systeme oder der Entwicklung von eingebetteten Systemen
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse, vergleichbar B2 Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen (GeRS)
  • eine hohe Belastbarkeit und eine gute Teamfähigkeit

Ihre persönliche Weiterqualifikation im Rahmen einer Promotion wird unterstützt.

UNSER ANGEBOT

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule. Sie werden eingebunden in eine innovative und motivierte Forschungsgruppe mit interdisziplinärer Ausrichtung, die sich über Ihre Mitarbeit freut. Sie sind im fachlichen Austausch mit anderen Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Wir bieten die Möglichkeit zur Promotion im Rahmen von kooperativen Promotionsverfahren mit Hochschulen im In- und Ausland. Wir bieten einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz am Berliner Tor im Zentrum von Hamburg.

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg hat sich eine geschlechtergerechte, diskriminierungsbewusste sowie diversitysensible Hochschulkultur zum Ziel gesetzt.

Wir unterstützen unsere Beschäftigten und Studierenden bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Und befähigen unsere Führungskräfte, Teams mit unterschiedlichen Arbeitszeit- und Work-Life-Balance-Modellen sowie gemischten Altersstrukturen zu leiten.  

Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ist am Diversity-Audit des Stifterverbandes beteiligt und wurde mehrfach als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet.

Wir wollen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis erreichen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragte der HAW Hamburg.

In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert (§ 3 Abs. 1 und 3 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG)). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen, und übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Weiterführende Links:

BEWERBUNGSFRIST

05.08.2020

BEWERBUNGSADRESSE

HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN HAMBURG

– Personalservice –
Kennziffer 088/20 DM
Berliner Tor 5
20099 Hamburg

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer.
E-Mail-Bewerbungen können wir nur dann berücksichtigen, wenn die komplette Bewerbung inklusive Anlagen in einer PDF-Datei von maximal 10 MB übermittelt wird. Bitte geben Sie die Kennziffer dieser Ausschreibung in der Betreffzeile Ihrer E-Mail an.

E-Mail-Adresse: bewerbungsmanagement@
haw-hamburg.de

ANSPRECHPERSONEN

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen gern Prof. Dr. Stephan Schulz,
T + 49 40 428 75 8636
stephan.schulz@haw-hamburg.de.

Für Rückfragen in personalrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an
FrInga Wirth,
T + 49 40 428 75 9815
inga.wirth@haw-hamburg.de.

Einsatzort(e)

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Bewerbungsmanagement

20099 Hamburg

Weitere Stellenangebote

Job Logo - Stadt Pasewalk

vom 12.08.2020

IT-Verantwortlicher (m/w/d)

Stadt Pasewalk

Pasewalk

vom 12.08.2020

Job Logo - DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

vom 12.08.2020

Spezialist IT-Sicherheit und IT-Compliance (m/w/d), IT 87

DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH

Dresden

vom 12.08.2020

Job Logo - Karl Marbach GmbH & Co.KG

vom 12.08.2020

IT-Support Spezialist m/w/d

Karl Marbach GmbH & Co.KG

Heilbronn

Die Marbach-Gruppe ist weltweit mit 1.500 Mitarbeitern führender Werkzeughersteller für die Verpackungsmittelindustrie. Als familiengeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Heilbronn (600 Mitarbeiter), steht der Name Marbach für Qualität und innovative Ideen. Seit 1923 sichern unsere qualifizierten und moti...

vom 12.08.2020

Job Logo - Deutsche Leasing AG

vom 12.08.2020

Strategischer IT-Einkäufer (m/w/d)

Deutsche Leasing AG

Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt

Serverparks, Fahrzeugflotten und sogar Zoo-Löwen: Die Experten der Deutschen Leasing machen das Mögliche machbar – ob Leasing, Mietkauf, Investitionskredite oder weitere Finanzierungslösungen sowie ergänzende Services. In fast allen Assets. In vielen Branchen. In 23 Ländern weltweit. Sie haben auch mehr im Blick? Bewerben Sie...

vom 12.08.2020

Job Logo - ITEBO GmbH

vom 12.08.2020

Projektmanager ITeBAU / Wohngeldverfahren (m/w/d)

ITEBO GmbH

Osnabrück, Braunschweig

Die ITEBO Unternehmensgruppe ist ein leistungsfähiger IT-Dienstleister mit Standorten in Osnabrück und Braunschweig. Bei uns arbeiten über 200 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement unsere öffentlichen Kunden erfolgreich unterstützen. Der Mensch steht im Mittelpunkt! Die wichtigste Ress...

vom 12.08.2020

Job Logo - Deutsche Leasing AG

vom 12.08.2020

IT Compliance Officer (m/w/d)

Deutsche Leasing AG

Bad Homburg v. d. Höhe

Serverparks, Fahrzeugflotten und sogar Zoo-Löwen: Die Experten der Deutschen Leasing machen das Mögliche machbar – ob Leasing, Mietkauf, Investitionskredite oder weitere Finanzierungslösungen sowie ergänzende Services. In fast allen Assets. In vielen Branchen. In 23 Ländern weltweit. Sie haben auch mehr im Blick? Bewerben Sie si...

vom 12.08.2020