Karriere bei Brose

SAP Jobs bei DV-Treff

Stellenangebote aufgeben bei Stellenanzeigen-Treff

Jobsuche: Den richtigen Job finden

Den richtigen Job zu finden ist keine reine Glückssache. Wenn der Bewerber weiß, was er will und was er kann, lassen sich Fehlentscheidungen vermeiden.

Ihre Fähigkeiten

Wo liegen Ihre Stärken? Mit welchen Fähigkeiten haben Sie in Ihrem Leben – beruflich wie privat – die besten Erfolge erzielt? Fragen Sie auch Ihre Kollegen, Freund oder Verwandte welche Stärken sie bei Ihnen wahrnehmen. Häufig ist die Selbstsicht eine andere als die äußere Wahrnehmung. Tragen Sie Ihre Hard- und Soft-Skills zu einer Liste zusammen.

Ihre Wünsche

Was liegt Ihnen am meisten am Herzen, worauf können Sie verzichten? Möchten Sie unbedingt Karriere machen, so werden Sie Stress, wenig Freizeit, hohe Verantwortung und vielleicht auch viel Reisetätigkeit in Kauf nehmen müssen – auf Kosten von Familie, Freunden und Freizeit.

Natürlich macht der Job mehr Spaß wenn Sie sich mit Ihren Aufgaben identifizieren können. Wenn Sie sich mit den Kollegen und Vorgesetzten gut verstehen, gehen Sie morgens vielleicht lieber zur Arbeit. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten voll einbringen können, gehen Sie nachmittags wahrscheinlich zufriedener nach Hause. Ihre Wünsche und Vorstellungen sollten bei der Jobsuche entsprechend berücksichtigt werden.

Passt die Stelle zu mir?

In der Stellenbeschreibung finden Sie schon einige Informationen, die für Ihre Entscheidung wichtig sind. Bedenken Sie jedoch, dass die Stellenanzeige vielleicht nicht von Ihrem zukünftigen Vorgesetzten geschrieben wurde. Es kann auch sein, dass die tatsächliche Tätigkeit mehr oder weniger von der Beschreibung in der Stellenanzeige abweicht. Auch gibt es Unternehmen, die in der Lage sind, die Stelle in gewissem Maße auf den Kandidaten anzupassen.

Passt das Unternehmen?

Weckt die Beschreibung des Unternehmens in der Anzeige Ihr Interesse, zögern Sie nicht die Homepage des Unternehmens aufzurufen und verschaffen Sie sich ein umfassenderes Bild. Im Vorfeld sollten Sie sich vielleicht schon überlegen, ob Sie lieber in einem größeren oder einem kleineren Unternehmen arbeiten möchten.

In kleineren Betrieben sind Entscheidungswege oft kürzer, der Erfolg des eigenen Tuns für den Mitarbeiter eher spürbar. Auch das Gemeinschaftsgefühl ist in kleineren Unternehmen oft besser ausgeprägt.

Großunternehmen hingegen können Möglichkeiten zu internationalen Projekten bieten, oder auch mehr Möglichkeiten zur Spezialisierung sowie differenziertere Entwicklungsmöglichkeiten.

Passt die Aufgabe?

Häufig weicht die tatsächliche Tätigkeit erheblich von dem in der Anzeige vermittelten Bild ab. Versuchen Sie während des gesamten Bewerbungsprozesses mehr über die Stelle zu erfahren und welche Aufgaben Sie tatsächlich ausüben. Vielleicht ist der Punkt, der Ihnen bei der Stellenanzeige am schwersten im Magen liegt, für das Unternehmen gar nicht so wichtig. Suchen Sie den klärenden Dialog.

Passt der Ort?

Machen Sie sich Gedanken dazu, ob Sie für die Stelle umziehen möchten oder lieber pendeln. Klären Sie dies mit Ihrer Familie. Viele Arbeitgeber werden diese Frage zur Sprache bringen und einige bieten auch Hilfestellungen zum Ortswechsel an.