×
×

Businessanalyst*in Anforderungsmanagement (w/m/d)

Landeshauptstadt München

München

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 25 Tagen

Headerbild Landeshauptstadt München - Businessanalyst*in Anforderungsmanagement (w/m/d) - 7770003

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Businessanalyst*in Anforderungsmanagement (w/m/d)

 

Arbeitszeit: Vollzeit und Teilzeit möglich

Beschäftigungsverhältnis: Unbefristet

Bewerbungs­frist: 24.04.2024

Eingruppierung: E 12 TVöD / A 13

Start: baldmöglichst

Möglichkeit zum Home­office

 

Verfahrensnummer: 11065

Ihr Einsatzbereich

Gesundheitsreferat, Geschäftsleitung, Bayerstraße 28a, 80335 München

Die Landeshauptstadt München

München. Boomt. Pulsiert. Wächst. Mehr als 1,5 Millionen Einwohner*innen. Mehr als 43.000 Beschäftigte. Größte kommunale Arbeitgeberin in Deutschland.
Bei der LHM immer im Mittelpunkt – der Dienst an den Menschen. Ob in Sozialbürgerhäusern oder Schulen, Kultureinrichtungen oder Kitas, ob im Rathaus oder den 2.000 weiteren Dienststellen. Wir arbeiten für München, unser Kindl.
Ob Architektur, Betriebswirtschaft oder Ingenieurwesen, ob Jura oder Mechatronik, ob Sozialpädagogik oder klassische Verwaltungsausbildung. Von A wie Abwassertechnik bis V wie Verwaltungsinformatik. Wir im #teamstadtmünchen bieten Abwechslung und Vielfalt im Beruf. Sicher, sozial und spannend.

Was erwartet Sie

Sie definieren zusammen mit unterschiedlichen auftraggebenden Fachbereichen des Gesundheitsreferats die fachlichen Anforderungen für die Digitalisierung der komplexen Geschäftsprozesse dieser Bereiche. Dabei beraten Sie die Fachbereiche und modellieren alternative Prozessdesigns und Lösungskonzepte. Sie betreuen das laufende Anforderungsmanagement einer Gruppe von Modulen und Fachanwendungen. Sie verantworten die fachliche Begleitung von Vergabeverfahren, dabei erstellen Sie die fachlichen Anforderungen sowie Schnittstellen-, Einführungs- und Schulungskonzepte. Die Projekte, die sich aus Ihren Aufgaben im Anforderungs­management ergeben, begleiten Sie verantwortlich von der Idee bis zum erfolgreichen Abschluss.

Aufgrund der Begleitung von Releaseterminen ist Flexibilität bei der Arbeitszeiteinbringung erforderlich.

Sie verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Verwaltungsinformatik oder Wirtschaftsinformatik oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium

und

  • besonders herausragende Fachkenntnisse mit langjähriger (mindestens 3 Jahre) praktischer Erfahrung im Bereich Anforderungsmanagement sowie in der Begleitung von organisatorischen Veränderungen

und

  • sicheren Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf Sprachniveau C1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen.

Sie bringen insbesondere mit

  • Fachkenntnisse: Kenntnisse in der Erhebung, Modellierung und Orchestrierung von fachlichen Anforderungen, Kenntnisse im Geschäftsprozessmanagement, Testmanagement, Stakeholder- und Veränderungsmanagement, Kenntnisse im Bereich des strategischen Anforderungsmanagements sowie Erfahrung im Projektmanagement
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere das Beherrschen von Präsentationstechniken und Kommunikationsvermögen
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problemlösungskompetenz

Von Vorteil sind einschlägige Zertifizierungen (z. B. CPRE, CBAP, CCBA, CBPA, IPMA).

Die Landeshauptstadt München steht für Gleich­stellung, Chancen­gleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Was bieten wir Ihnen

  • selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • eine unbefristete Einstellung in EGr. 12 TVöD (je nach Erfahrungsstufe von 4.170,32 € bis 6.516,74 € brutto im Monat bei Beschäftigung in Vollzeit)
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, einen Orts- und Familienzuschlag, Übernahme des Deutschlandtickets Job oder Zuschuss zur IsarCardJob (steuerfrei) und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Arbeitsformen (z. B. Mobiles Arbeiten, Home-Office) und individuell wählbare Arbeitszeitmodelle ohne Wochenend- und Schichtdienste oder Rufbereitschaft im Stadtgebiet München
  • reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen (individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, exzellente Formate und moderne Lernformen)
  • interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten – unterschiedlichste Referate und Fachbereiche versprechen vielseitige Aufgaben
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in

Sie haben Fragen

Fachliche Fragen
Frau Haaß,
Tel. 0152 56891523,
E-Mail: michaela.haass@muenchen.de

Herr Bücherl,
Tel. 0152 22955215
E-Mail: gabriel.buecherl@muenchen.de

Fragen zur Bewerbung
Frau Adam,
Tel. 089 233-33984,
E-Mail: por-2.125.por@muenchen.de

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal.

Bewerbungsfrist: 24.04.2024

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: stadt.muenchen.de/rathaus/karriere.

Jetzt bewerben

Standort(e)

Landeshauptstadt München

80335 München

Weitere Stellenangebote

Job Logo - Landesamt für Steuern Niedersachsen

vom 18.04.2024

Teammitglied (w/m/d) im Service-Level-Management (SLM)

Landesamt für Steuern Niedersachsen

Hannover

vom 18.04.2024

Job Logo - GKV-Spitzenverband

vom 18.04.2024

Job Logo - Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

vom 17.04.2024

Teamleitung (w/m/d) Schwerpunkt Sicherheit und Netzwerk

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

Berlin

vom 17.04.2024

Job Logo - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

vom 17.04.2024

Leitung (w/m/d) des Teams „Zertifizierung nach Technischen Richtlinien“

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Bonn

Wir sind die Cybersicherheitsbehörde des Bundes. Gemeinsam gestalten wir mit bislang rund 1.500 Beschäftigten eine sichere digitale Zukunft für Deutschland. Durch die rasante Entwicklung der Digitalisierung wächst - neben unseren Aufgaben - auch unser Team auf über 1.700 Mitarbeitende. Hierfür suchen wir engagierte Fachkräfte, die mit uns eine s...

vom 17.04.2024

Job Logo - Motherson Sequencing and Assembly Services Global Group GmbH

vom 17.04.2024

IT Infrastructure Architect und Project Manager Linux- und System-Monitoring (m/w/d)

Motherson Sequencing and Assembly Services Global Group GmbH

Karlsruhe

Die Motherson Group ist einer der 21 größten und am schnellsten wachsenden Anbieter von Komplett­system­lösungen für die globale Auto­mobil­indus­trie und bedient eine Viel­zahl weiterer Branchen wie Eisen­bahn, Luft- und Raum­fahrt, Medizin, IT und Logistik mit über 180.000 Mitar­beitern in 41 Ländern welt­weit. Motherson SAS ist der Spezialist...

vom 17.04.2024

Job Logo - BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

vom 12.04.2024

Informatiker / Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) digitales Facilitymanagement (CAFM)

BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

Berlin

„Berlin wächst" – und damit auch die Projekt­vielfalt und Zustän­digkeiten der BIM Berliner Immobilien­management GmbH. Als landes­eigener Immobilien­dienst­leister bewirt­schaften wir mit mehr als 900 Mitarbei­terinnen und Mitarbeitern eine Vielzahl von Immobilien. Ob Branden­burger Tor, Rotes Rathaus, Finanz...

vom 12.04.2024