×
×

IT-Architekt*in IT-Infrastruktur Cloud, Datacenter (w/m/d)

Landeshauptstadt München

München

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 48 Tagen

Headerbild Landeshauptstadt München - IT-Architekt*in IT-Infrastruktur Cloud, Datacenter (w/m/d) - 7765803

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

IT-Architekt*in IT-Infrastruktur Cloud, Datacenter (w/m/d)

 

Arbeitszeit: Vollzeit und Teilzeit möglich

Beschäftigungsverhältnis: Unbefristet

Bewerbungs­frist: 10.04.2024

Eingruppierung: E 15 TVöD / A 15
Bezahlung über Tarif möglich

Start: baldmöglichst

Möglichkeit zum Home­office

 

Verfahrensnummer: 10799

Ihr Einsatzbereich

IT@M, Geschäftsfeld Infrastruktur, Basisservices und Support, Servicebereich Architektur, Agnes-Pockels-Bogen 21, 80992 München

Der Eigenbetrieb it@M

Das IT-Referat verantwortet und gestaltet die gesamte IT der Stadt München. Wir stellen sicher, dass die IT-Versorgung dem heutigen und künftigen Bedarf der Stadt entspricht. Wir treiben die Digitalisierung der Stadt München voran und übernehmen eine Vorreiterrolle. Unser Wirken und unsere Leistungen machen die Stadt München zu einer digitalen Metropole, die Standards setzt auf die die Mitarbeiter*innen stolz sind.
Als Teil des IT-Referats sorgen wir mit über 1.200 Beschäftigten im Eigenbetrieb it@M für eine modere IT- und Telekommunikations-Infrastruktur, setzen professionelle IT-Lösungen ein und sichern den IT-Betrieb der Stadt München.

Was erwartet Sie

Als IT-Architekt*in für IT-Infrastruktur arbeiten Sie an der Schnittstelle von IT-Strategie, IT-Management und operativen IT-Bereichen. Sie formen nicht nur technische IT-Architekturen, sondern wirken an der Gestaltung der Unternehmensarchitektur maßgeblich mit. Sie nehmen damit eine wichtige Rolle bei der IT-Bebauungsplanung ein und sind Ansprechpartner*in für alle Fragen der IT-Infrastruktur mit Schwerpunkt Cloud, Datacenter (Storage, Virtualisierung, Archivierung, Backup etc.). Sie arbeiten in einem IT-Architektur-Team, bestehend aus Kolleg*innen mit Schwerpunkt in anderen technischen Domänen. Gemeinsam prägen Sie die gesamtstädtische IT-Architektur und bestimmen die technologische Weiterentwicklung bei der Landeshauptstadt München.
Als Themenfeldexpert*in evaluieren Sie proaktiv technologische Entwicklungen, beraten Stakeholder und unterstützen damit die Weiterentwicklung der städtischen IT-Infrastruktur. Ihre Tätigkeit erstreckt sich nicht nur auf das städtische Datacenter, sondern auch auf die Verschmelzung physischer Serversysteme mit Clouddiensten und den Einsatz moderner Storage- und Backuplösungen.
Sie tragen die Architekturverantwortung bei Konzeption, Design und Aufbau von Lösungen. Sie bestimmen maßgeblich die Architekturmodellierung und steuern deren fachliche Umsetzung. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit der städtischen Applikationsentwicklung sowie mit dem Enterprise Architecture Management.

Sie verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau der Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau mit langjähriger (mindestens drei Jahre) Berufserfahrung im Bereich IT-Bereich

Sie bringen insbesondere mit

  • Fachkenntnisse: langjährige (mindestens drei Jahre) Erfahrung im Datacenterbereich mit Serversystemen (physisch, virtualisiert, Container) oder Storage oder Backuplösungen und Clouddiensten, mehrjährige (mindestens zwei Jahre) Erfahrung im IT-Architektur-Umfeld (z. B. im Entwerfen und Umsetzen von IT-Architekturen in großen Organisationen und Projekten), Kenntnisse zu Architekturframeworks (z. B. togaf) und Architektur-Modellierungssprachen (z. B. ArchiMate) und Erfahrung in deren Anwendung, Erfahrung in der Konzeption von IT-Infrastrukturarchitekturen oder in der Implementierung von Lösungen auf „on premises Systemen“ sowie in Cloud-basierten Systemen und hybriden Infrastrukturen.
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problemlösungskompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Überzeugungskraft

Von Vorteil sind

  • Kenntnisse aus anderen Domänen der Infrastruktur-Architektur
  • Erfahrungen beim Einsatz von „ServiceNow“ für IT-Architektur- oder IT-Servicemanagement
  • Zertifizierungen im Bereich des Enterprise Architecture Management

Die Landeshauptstadt München steht für Gleich­stellung, Chancen­gleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Was bieten wir Ihnen

  • selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • Eine unbefristete Einstellung in E 15 (je nach Erfahrungsstufe von € 5.504,00 bis € 7.748,20 brutto im Monat). Je nach Bewerberlage ist eine Bezahlung über Tarif möglich.
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, München- bzw. Ballungsraumzulage (Höhe ist einkommensabhängig bzw. richtet sich nach Ihrer Eingruppierung), steuerfreier Zuschuss zur IsarCardJob oder zum DB-Jobticket und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • Eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Arbeitsformen (z. B. Mobiles Arbeiten, Home-Office) und individuell wählbare Arbeitszeitmodelle ohne Wochenend- und Schichtdienste oder Rufbereitschaft im Stadtgebiet München
  • reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen (Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, exzellente Formate und moderne Lernformen)
  • Interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten – unterschiedlichste Referate und Fachbereiche versprechen vielseitige Aufgaben
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie haben Fragen

Fachliche Fragen
Herr Florian Baier,
Tel. 089 233-723769,
E-Mail: florian.baier@muenchen.de

Fragen zur Bewerbung
Frau Wallner,
Tel. 089 233-33986,
E-Mail: por-2.125.por@muenchen.de

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal.

Bewerbungsfrist: 10.04.2024

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: stadt.muenchen.de/rathaus/karriere.

Jetzt bewerben

Standort(e)

Landeshauptstadt München

80992 München

Weitere Stellenangebote

Job Logo - Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen

vom 25.04.2024

Softwareentwickler*in (m/w/d)

Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen

Göttingen

Die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG) ist eine gemeinsame Einrichtung der Georg-August-Universität Göttingen Stiftung Öffentlichen Rechts und der Max-Planck-Gesellschaft. Sie erfüllt die Funktion eines Rechen- und IT-Kompetenzzentrums für die Max-Planck-Gesellschaft und des Hochschulrechenzentrums für die ...

vom 25.04.2024

Job Logo - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Anstalt des öffentlichen Rechts

vom 24.04.2024

Sachbearbeiter(m/w/d) Schwerpunkt Datenvisualisierung & Veröffentlichung (Data Science / Wirtschaftswissenschaften / Informatik)

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Anstalt des öffentlichen Rechts

Hamburg

Wir sind das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein (kurz: Statistikamt Nord) und sind für die beiden schönsten norddeutschen Bundesländer die zentrale Dienstleisterin auf dem Gebiet der amtlichen Statistik. Wir erbringen mit modernen IT-Verfahren, flacher Hierarchie und teamorientierten Arbeitsprozessen Serviceleistungen für die br...

vom 24.04.2024

Job Logo - Anton Paar Germany GmbH

vom 24.04.2024

Software-Entwickler (w/m/d) für .NET-Anwendungen

Anton Paar Germany GmbH

Ostfildern-Scharnhausen

Die Anton Paar Germany GmbH ist mit über 150 Mitarbeitern als Tochter­gesell­schaft der Anton Paar GmbH für Vertrieb und Service von Präzisions­mess­geräten zuständig. Unser inter­national erfolg­reiches Unter­nehmen, unser an­haltendes Wachstum und die stetige Weiter­ent­wicklung unserer Produkte bieten Ihnen eine lang­fristige und sichere beru...

vom 24.04.2024

Job Logo - Kassenärztliche Vereinigung Berlin

vom 23.04.2024

Ausbildung Fachinformatiker:in für Systemintegration / Anwendungsentwicklung

Kassenärztliche Vereinigung Berlin

Berlin

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine wichtige Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind für die Sicherstellung der ambulanten medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der gesetzlich Versicherten in der Hauptstadt zuständig. Wir gewährleisten diese in Zusammenarbeit mi...

vom 23.04.2024

Job Logo - GASCADE Gastransport GmbH GTH Ina Pietschmann

vom 23.04.2024

Solution Architect (m/w/d) Digitalisierung

GASCADE Gastransport GmbH GTH Ina Pietschmann

Kassel

Willkommen bei GASCADE GASCADE ist mit einem 3.700 Kilometer langen Pipeline­netz einer der größten Betreiber von Fern­gas­leitungen in Deutsch­land. Wir garantieren eine sichere Energie­ver­sorgung in Deutsch­land und Europa – dafür trans­por­tieren wir zu­ver­lässig, effi­zient und umwelt­freund­lich Gas. Mit unserer jahre­langen Expertise tre...

vom 23.04.2024

Job Logo - Landeswohlfahrtsverband Hessen

vom 23.04.2024

Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (m/w/d)

Landeswohlfahrtsverband Hessen

Kassel

Im Funktionsbereich Digitalisierung, IT-Architekturmanagement und DMS-Support des Fachbereichs Datenverarbeitung bei unserer Hauptverwaltung in Kassel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle alsp> SOFTWAREENTWICKLERIN / SOFTWAREENTWICKLER (m/w/d) zu besetzen. Wir entwickeln und implementieren individuelle, komplexe Single-Page-Softwa...

vom 23.04.2024