×
×

Network Engineer (w/m/d) für den IT-Betrieb

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Frankfurt am Main

Vollzeit, unbefristet

Veröffentlicht: vor 29 Tagen

Als Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungs­aufsicht (BaFin) setzen wir uns jeden Tag für ein funktions­fähiges, stabiles und integres Finanz­system ein – und damit auch für einen wettbewerbs­fähigen Finanz­platz Deutschland. Als Aufsichts­behörde für Banken, Versicherungen, Finanz­dienstleister und Wertpapier­institute agieren wir am Puls der Finanzwirtschaft und schützen Verbraucherinnen und Verbraucher. Als Teil des Einheit­lichen Aufsichts­mecha­nismus und Abwicklungs­mecha­nismus für die Banken der Eurozone sind wir in Europa und weltweit vernetzt und gestalten europäische und inter­nationale Finanzmarkt­standards mit.

Ihre Aufgaben sind u. a.

  • Design, Planung, Administration der Netzwerk­umgebung des Rechenzentrums der BaFin am Standort Frankfurt am Main
  • Entwicklung und Realisierung von modernen Sicherheits-, Verfügbarkeits- und Automati­sierungs­­strategien im Netzwerk­bereich
  • Planung, Entwicklung und Realisierung komplexer Firewall-Regelwerke im Zusammen­­spiel mit modernen RZ- und Cloud-Umgebungen
  • Weiterentwicklung der Monitoring- und Manage­ment­lösungen für die Netzwerk­umgebung einschließlich Detektion, Analyse, Auswertung und Umsetzung in neue Anforderungen an die moderne Netzwerk­infrastruktur

Das bringen Sie mit

  • Sie haben mit mindestens der Note „befriedigend“ ein Hoch­schul­studium (Bachelor / FH-Diplom) der Studienrichtungen (Wirtschafts-)Informatik bzw. Naturwissen­schaften oder Ingenieur­wissenschaften mit dem Schwerpunkt (Wirtschafts-) Informatik oder einer vergleich­baren Fachrichtung abgeschlossen
    ODER
    Sie haben ein Hoch­schul­studium (Bachelor / FH-Diplom), das den Zugang zum gehobenen Dienst ermöglicht, abgeschlossen und verfügen über mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im IT-Betrieb
    ODER
    Sie haben eine abgeschlossene Berufs­ausbildung im IT-Bereich und verfügen über mindestens fünf Jahre einschlägige Berufs­erfahrung 
  • Sie überzeugen Kolleg*innen und Externe aufgrund Ihres wertschätzenden Umgangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten Vorgehensweise
  • Sie besitzen die digitalen Kompetenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu verstehen und einzu­ordnen
  • Sie sind offen für die Arbeit in Projekten bzw. projektären Strukturen und besitzen idealer­weise Erfahrungen in agiler Arbeitsweise
  • Sie haben gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Sie verfügen zwingend über Kenntnisse der deutschen Sprache auf mindestens dem Niveau C1 GER

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse oder Erfahrungen in mind. zwei der folgenden Bereiche:
    • Netzwerktechnik mit Planung, Konfiguration und Admi­nistration führender Hersteller
    • Firewall-Technik mit Planung, Konfiguration und Admi­nistration führender Hersteller
    • Kryptografie mit Planung, Konfiguration und Admi­nistration
    • Monitoring und Analyse mit Planung, Konfi­guration, Administration
    • IT-Grundschutz sowie aktuelle Sicherheits­techno­logien zum Schutz von IT-Infrastrukturen
    • Netzwerk­architekturen der verbreiteten Hersteller von Netzwerk- und Firewall-Systemen
    • Script-Programmierung
    • Datenanalyse mit Wireshark oder vergleich­baren Produkten
    • Grundwissen in Linux und Windows

Wir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienst­reisen zu unternehmen. Dienst­reisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar.

Das bieten wir

  • Einbindung in ein Team von Spezialist*innen, für die der Informations- und Wissens­austausch selbst­verständlich ist
  • Umfassende Einarbeitung in Abhängigkeit von Ihrer persönlichen Erfahrung und individuelle Qualifi­zierungs­möglichkeiten (z. B. Englisch­kurse, Fachseminare)
  • Die Möglichkeit, innerhalb Ihres Aufgaben­bereichs eigenverant­wortlich zu agieren
  • Flexible Arbeitszeit­gestaltung (Gleitzeit mit Freizeit­ausgleich, Möglichkeit zur Teilzeit)
  • Mobiles Arbeiten mit grds. 40 % Mindest-Präsenz im Büro
  • Umfangreiche Sozial­leistungen und Benefits (u. a. vergünstigtes Jobticket, Kantinen-Nutzung, kostenlose Parkplätze, eigene Kinder­tages­stätte, betrieb­liche Alters­versorgung für Angestellte über die VBL)
  • Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 12 TVöD – zuzüglich einer Stellenzulage und Weihnachts­geld. Die Zahlung einer IT-Fachkräfte­zulage ist grund­sätzlich möglich
  • Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung; es können sich auch Beamt*innen des gehobenen Dienstes bis Besoldungs­gruppe A 11 BBesO bewerben

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 14.04.2024 unter der Kennzahl 2024/0149.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte als eine Datei im PDF-Format an: Karriere@bafin.de.
Führen Sie darin insbesondere bitte aus, inwieweit Sie das Anfor­derungs­­profil erfüllen und fügen Sie Ihren Lebenslauf, Nachweise der erforderlichen Abschlüsse sowie Ihnen vorliegende Arbeits­zeugnisse bzw. Beurteilungen bei.

Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Dr. Klundt (0228/4108-3328) gerne zur Verfügung. Bei allen weiteren Fragen zum Bewerbungsverfahren kontaktieren Sie bitte Frau Beck (0228/4108-2100).



Die BaFin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Sie werden nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen sind in der BaFin willkommen und werden im Falle gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erbeten.

Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.bafin.de/datenschutz-bewerbungsverfahren.

Standort(e)

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

60439 Frankfurt am Main

Weitere Stellenangebote

Job Logo - BRC Solar GmbH

vom 25.04.2024

Linux Server Administrator (m/w/d)

BRC Solar GmbH

Ettlingen

vom 25.04.2024

Job Logo - Triathlon Holding GmbH

vom 25.04.2024

M365 Cloud Administrator (m/w/d)

Triathlon Holding GmbH

Fürth, Norderstedt bei Hamburg, remote

Mit Standorten weltweit beschäftigt die Triathlon Unternehmens­gruppe rund 1.000 Mitarbeiter. Wir sind spezialisiert auf die Fertigung und den Vertrieb hoch­wertiger Produkte aus der Batterie- und Lade­technik. Mit einem Gesamt­umsatz von ca. 400 Mio. Euro sind wir der leistungs­starke Partner in der ganz­heitlichen Kunden­betreuung, im umfassen...

vom 25.04.2024

Job Logo - N-ERGIE Aktiengesellschaft

vom 25.04.2024

Senior Network Engineer (m/w/d)

N-ERGIE Aktiengesellschaft

Nürnberg

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg, zählt zu den großen kommunalen Energieversorgern in Deutschland. Sie ist dem Gemeinwohl verpflichtet und macht sich mit rund 2.400 Mitarbeitenden für Klimaschutz und eine regionale Energiewende stark. Große Teile Mittelfrankens und angrenzende Regierungsbezirke versorgt sie mit Strom und Erdgas sowie d...

vom 25.04.2024

Job Logo - Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

vom 24.04.2024

IT-Administration (w/m/d) im systemnahen Umfeld

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

Bonn, Frankfurt am Main

vom 24.04.2024

Job Logo - WITRON Gruppe

vom 24.04.2024

IT-Systemadministrator (m/w/d)

WITRON Gruppe

Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)

Mit über 7.000 Kolleg:innen sind wir als WITRON Gruppe der starke Partner für hoch­auto­ma­ti­sierte Logistik­systeme. Von der Planung über die Reali­sierung bis hin zur Wartung. Unsere Teams – für weit mehr zuständig als nur Mechanik, Elektronik, IT – achten auf den Takt und legen in unseren Hightech-Anlagen Hand an. Profes­sionell, super ausge...

vom 24.04.2024

Job Logo - Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)

vom 24.04.2024

(Senior) Systemadministratorinnen / Systemadministratoren Linux (m/w/d)

Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)

Düsseldorf, Hagen, Münster

Standorte: Düsseldorf, Hagen oder Münster, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet),  Vergütung: Entgeltgruppe 11/12 TV-L, Bewerbungsfrist: 15.05.2024 Ihre Mission: NRW digitaler machen Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als (...

vom 24.04.2024